4 Anzeichen, dass Ethereum (ETH) stark unterbewertet ist!

0
198

Laut den Analysten von Blockfyre ist Ethereum (ETH), die zweitgrößte Kryptowährung nach Bitcoin (BTC), aktuell “signifikant unterbewertet”. Vier Statistiken sollen das belegen:

Ethereum (ETH) wird aktuell bei einem Preis von gut 200 US-Dollar gehandelt, womit die zweitgrößte Kryptowährung im Vergleich zu ihrem Allzeithoch im Januar 2018 rund 85 Prozent an Wert eingebüßt hat.

Warum Ethereum (ETH) unterbewertet ist:

Wenn man sich verschiedene Metriken anschaut, ist der momentane Preis jedoch unverhältnismäßig niedrig. Das findet zumindest die deutsche Krypto-Analysefirma Blockfyre. Gestern begründete sie diese Einschätzung anhand von vier Schaubildern:

Diese zeigten alle, dass der ETH-Preis zwar Anfang 2018 seine bisherige Spitze erreichte, sich in anderen Bereichen jedoch ein ungebremstes Wachstum fortsetzte: So stiegen die Entwickler-Aktivität und die (für Interaktionen auf der Ethereum-Blockchain notwendige) Gas-Nutzung stetig weiter.

Auch die Investoren haben offenbar keine Lust, zum aktuellen ETH-Preis zu verkaufen. Das “Durchschnittsalter” der in Ethereum investierten US-Dollar steigt immer weiter, genau wie die Reserven der Miner. Wenn also Entwicklung, Netzwerk-Aktivität und HODL-Investoren zusammenkommen, sollte ein Preisanstieg eigentlich vorprogrammiert sein.

Ethereum 2.0 steht vor der Tür

Zu all diesen statistischen Faktoren kommt natürlich noch der Aspekt hinzu, dass die zweitgrößte Kryptowährung kurz vor ihrem wahrscheinlich wichtigsten Update steht:

Die Entwickler arbeitet seit Jahren auf Ethereum 2.0 hin. Bei diesem Meilenstein, welcher laut ETH-Erfinder Vitalik Buterin im Juli dieses Jahres implementiert werden dürfte, geht es (unter anderem) um den Wechsel des Konsens-Algorithmus von Proof of Work zu Proof of Stake. Damit soll Ethereum dann quasi unbegrenzt skalieren können.

Glaubst auch Du, dass Ethereum unterbewertet ist? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via Marco Verch Professional Photographer and Speaker, Flickr.comLizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here