Alibabacoin (ABBC): Zweifelhafte Kryptowährung geht durch die Decke

0
2177

Die Kryptowährung ABBC Coin (ABBC), auch bekannt als Alibabacoin, hat ihren Wert in den letzten Tagen vervielfachen können. Der Coin ist keine Schöpfung des chinesischen Tech-Konzerns Alibaba, sondern wurde sogar von diesem verklagt.

Diese Woche erlebte eine Kryptowährung namens ABBC Coin (ABBC) einen kometenhaften Aufstieg und erreichte in der Rangliste der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung auf CoinMarketCap vorübergehend Rang 33. Ein ABBC ist aktuell etwa 0,31 US-Dollar wert, womit der Coin in den letzten sieben Tagen 200 Prozent an Wert gewonnen hat.

Bis vor Kurzem hatte sich ABBC Coin noch als Alibabacoin bezeichnet. Offenbar sollten dadurch Assoziationen mit dem Tech-Konzern Alibaba, dem chinesischen Pendant zu Amazon, geweckt werden. Das Unternehmen unterstützt die Kryptowährung jedoch in keinster Weise und zog wegen irreführender Verwendung seines Namens sogar in den USA vor Gericht.

Der New Yorker Richter James Paul Oetken lehnte es im Mai 2018 noch ab, einer einstweiligen Verfügung gegen Alibabacoin stattzugeben. Im Oktober entschied sich derselbe Richter dann jedoch anders und untersagte der Alibabacoin Foundation die weitere Verwendung des Wortes „Alibaba“, worauf sie sich in ABBC Foundation umbenannte.

Gesichtserkennung als Alleinstellungsmerkmal

ABBC möchte sich durch eine eingebaute Gesichtserkennung in seiner Mobile Wallet von der Konkurrenz abheben. Auf der Webseite der ABBC Foundation, welche vor seltsamen Formulierungen und Rechtschreibfehlern nur so strotzt, heißt es dazu: „Die Technologie breitete sich schnell in China aus, sowohl im Interesse der Überwachung als auch der Bequemlichkeit“. Wenn das mal nicht einladend klingt.

Dubiose Roadmap von Alibabacoin auf Reddit aufgetaucht

Auf ihrer Webseite zeigt die ABBC Foundation eine Roadmap, der zufolge ABBC im vierten Quartal dieses Jahres zu den Top-20-Kryptowährungen auf CoinMarketCap gehören werde. Es sollte jedem Investor als Warnzeichen dienen, wenn Projekte etwas versprechen, auf das sie keinen Einfluss haben können.

Offenbar hat Alibabacoin in der Vergangenheit sogar noch deutlich abenteuerlichere Versprechungen gemacht. Der Reddit-Nutzer Soho_Boy teilte heute das Bild einer alten ABBC-Roadmap. Dieser zufolge sollte der Preis des Coins im August 2018 auf 50 US-Dollar ansteigen. Laut CoinMarketCap war ein ABBC jedoch nie mehr als zwei Dollar wert.

Im vierten Quartal dieses Jahres solle die Marktkapitalisierung des Coins dann bei 140 Milliarden US-Dollar liegen. Aktuell sind nicht mal alle Kryptowährungen zusammengenommen so viel wert. Soho_Boys Urteil lautete dann auch: „Offensichtlich ein Betrug“.

Wird ABBC Coin seine hochgesteckten Ziele erreichen können? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via David StanleyFlickr.comLizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here