Amazon will einen Produktleiter für digitale Währungen und Blockchain einstellen

0
250

Amazon ist auf der Suche nach einer Strategie für Blockchain-basierte Zahlungsprodukte.

Amazon möchte einen Experten für digitale Währungen und Blockchain in sein Zahlungsteam aufnehmen, was darauf hindeutet, dass das Unternehmen einen ernsthafteren Blick auf Kryptowährungen wie Bitcoin werfen könnte.

Das Unternehmen hat eine Stellenausschreibung für einen Digital Currency and Blockchain Product Lead veröffentlicht. Der neue Mitarbeiter wird im Team für Zahlungsakzeptanz und -erfahrung arbeiten, um “die Vision und Strategie für Amazons Digitalwährungs- und Blockchain-Strategie und Produkt-Roadmap zu besitzen”. Der Beitrag erklärt:

“Sie werden Ihre Domänenexpertise in den Bereichen Blockchain, Distributed Ledger, digitale Zentralbankwährungen und Kryptowährung nutzen, um die Argumente für die zu entwickelnden Fähigkeiten zu erarbeiten, die allgemeine Vision und Produktstrategie voranzutreiben und das Buy-In und die Investition der Führung für neue Fähigkeiten zu gewinnen. Sie werden eng mit Teams bei Amazon, einschließlich AWS, zusammenarbeiten, um die Roadmap zu entwickeln, einschließlich der Kundenerfahrung, der technischen Strategie und Fähigkeiten sowie der Einführungsstrategie.”

Das könnte ein Hinweis auf eine mögliche zukünftige Integration von Kryptowährungen auf der Website sein. Die Eröffnung kommt auch fünf Monate nachdem Gerüchte aufkamen, dass Amazon den Grundstein für eine neue digitale Währung legt, die auf seinen Marktplätzen und Plattformen verwendet werden soll. Amazon selbst bestätigte die Stellenausschreibung. Ein Amazon-Sprecher sagte in einer Stellungnahme:

“Wir sind inspiriert von der Innovation, die im Bereich der Kryptowährungen stattfindet, und erforschen, wie dies bei Amazon aussehen könnte. Wir glauben, dass die Zukunft auf neuen Technologien aufgebaut sein wird, die moderne, schnelle und kostengünstige Zahlungen ermöglichen, und hoffen, diese Zukunft so bald wie möglich zu Amazon-Kunden zu bringen.”

Amazon hat in der Vergangenheit Schritte in die Kryptowährung unternommen. Anfang dieses Monats hat Amazon Web Services, die Cloud-Plattform-Tochter des Unternehmens, einen Head of Product für seine langjährige Amazon Managed Blockchain ausgeschrieben, die sich um das Hosting und die Hardware für Entwickler kümmert, die in Hyperledger Fabric oder Ethereum bauen möchten.

 

Bild@ Depositphotos

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here