Analyst sagt Bitcoin könnte auf 200.000 USD zusteuern

0
2084

Der prominente Kryptoanalyst und DataDash-Gründer Nicholas Merten glaubt, dass Bitcoin im nächsten Boom-Zyklus bis zu 200.000 US-Dollar erreichen könnte.

Trotz des jüngsten Preisverfalls auf dem Markt bleiben die Analysten hinsichtlich der Zukunft der größten virtuellen Währung auf dem Markt optimistisch. Nicholas Merten, der Gründer von DataDash, ist der Ansicht, dass Bitcoin in diesem aktuellen Zyklus schließlich einen Preis von 200.000 US-Dollar pro Coin erreichen könnte.

Merten stellt fest, dass die Marktobergrenze sowohl für die DeFi- als auch für die Krypto-Währungen im Vergleich zu den übrigen Weltmärkten relativ winzig ist und noch viel Raum für Expansion bleibt.

“Die Marktobergrenze für Kryptowährungen liegt bei 346 Milliarden Dollar. Nicht so viel. Die globalen Immobilienmärkte belaufen sich auf Hunderte von Billionen von Dollar. Wenn Sie von den Finanzmärkten sprechen, so belaufen sich die US-Staatsanleihen auf zig Billionen Dollar, die globalen Staatsanleihen auf über hundert Billionen Dollar und die Aktienmärkte auf über hundert Billionen Dollar. Sie verstehen das Wesentliche.”

Merten sieht Bitcoin auch als etwas, das allen Grundgesetzen der Ökonomie, wie Angebot und Nachfrage, klar folgt und die leicht verständliche Erzählung hat, ein Wertaufbewahrungsmittel zu sein.

“Ich glaube, dass Bitcoin prägnant gut abschneiden wird, weil die Ökonomie von Bitcoin absolut Sinn macht. Die Erzählung ist ein Wertaufbewahrungsmittel. Aber am wichtigsten ist, dass die Ökonomie des Zuflusses und Abflusses hier im Spiel ist, so dass wir das Halbierungsereignis haben, das die Ausgabe von Vorräten reduziert, und zusammen mit diesem Ereignis haben wir auch Leute, die Bitcoin in einem Rekordtempo stapeln.”

Darüber hinaus erklärte er, dass Bitcoin aufgrund der Art und Weise, wie die digitale Währung funktioniert, letztendlich 200.000 USD erreichen könnte. Es gibt nur 21 Millionen Coins, um den Bedarf der gesamten Bevölkerung zu decken. Mertens ist der Ansicht, dass die Halbierung der Ereignisse auch eine wichtige Rolle dabei spielt, Bitcoin zu helfen, seinen Preis zu erhöhen.

 

Glaubst DU, dass Bitcoin wirklich auf die 200.000 USD zusteuern wird? Schreib uns DEINE Gedanken unten in die Kommentarspalte!

Bild@ Pixabay / Lizenz 

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here