Binance Coin (BNB) nähert sich Allzeithoch, erster Token wechselt zu Binance Chain. Konkurrenz zu Ethereum?

0
1065

Einen Tag nach dem Start der Binance Chain steigt Binance Coin (BNB) immer noch weiter und hat bereits einen Preis von über 22 US-Dollar erreicht. Derweil hat mit Mithril (MITH) der erste Token seinen Wechsel zur Binance Chain verkündet.

Binance, die weltgrößte Exchange, hat am Donnerstag ihre eigene Blockchain gestartet. Binance Chain soll als Basis der dezentralen Exchange Binance DEX dienen und gleichzeitig zur neuen Heimat des Binance Coins (BNB) werden. Dieser existiert bislang als ERC20-Token auf Basis von Ethereum (ETH).

Binance Chain basiert auf einem Proof of Stake-Konsens-Algorithmus namens Tendermint. Neue Blöcke werden dabei von speziellen Validator Nodes erstellt. Skeptiker kritisieren dabei, dass diese Validatoren (zumindest am Anfang) von Binance handverlesen werden. Daher handele es sich bei Binance DEX auch nicht wirklich um eine dezentrale Exchange.

Trotz dieser Einwände befindet sich Binance Coin weiterhin auf Erfolgskurs. Die Kryptowährung konnte in den letzten 24 Stunden um acht Prozent an Wert gewinnen und wird aktuell bei rund 23 US-Dollar gehandelt. Der Token hat damit seinen Preis seit Anfang des Jahres fast vervierfacht und könnte schon bald sein bisheriges Allzeithoch (24,91 US-Dollar laut CoinMarketCap) überbieten.

© CoinMarketCap

Am 23. April startet BNB auf der neuen Chain

Laut einer Ankündigung vom Donnerstag soll am nächsten Dienstag (23. April), der Wechsel von Binance Coin auf die eigene Blockchain vollzogen werden. Wer aus irgendeinem Grund die alten ERC20-BNB behalten will, sollte sie vor Drei Uhr Nachts an jenem Tag von Binance.com abheben und auf eine Ethereum-Wallet transferieren. Binance werde die alten Tokens wohl auch noch in Zukunft umtauschen, rät allerdings dazu, den Wechsel innerhalb der nächsten 90 Tage zu vollziehen.

Mithril (MITH) erklärt Wechsel zu Binance Chain, steigt um 50%

Ein erstes Projekt hat bereits angekündigt, seinen Token auf den neuen BEP2-Standard der Binance Chain zu transferieren. Mithril (MITH) hat am Donnerstag angekündigt, den Übergang von ERC20 zu BEP2 kurz nach dem Start des Binance Chain-Mainnets einzuleiten.

Der Name Mithril geht auf ein fiktives Metall aus dem Herr der Ringe-Universum zurück. MITH will ähnlich wie Steem ein Social Media-Ökosystem aufbauen, bei dem das Erstellen von Inhalten mit dem systemeigenen Token belohnt wird.

Der Markt reagierte sehr positiv auf Mithrils Entscheidung, zur Binance Chain zu wechseln. In den letzten 24 Stunden konnte der Token seinen Preis um rund 50 Prozent steigern und liegt nun bei etwa 0,07 US-Dollar. Mit einer Marktkapitalisierung von gerade einmal rund 35 Millionen US-Dollar schafft es MITH allerdings nicht einmal in die Top 100 der größten Kryptowährungen.

Wird Binance langsam zu einflussreich? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via Depositphotos

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here