Trotz Hack: Binance Coin (BNB) auf Allzeithoch, Handel auf Binance neu gestartet

0
343
⏱ Lesezeit: 1 Minute

Die Exchange Binance ist eine Woche nach dem Hack wieder zum Normalbetrieb zurückgekehrt. Derweil erreichte Binance Coin (BNB) ein neues Allzeithoch von 27,65 US-Dollar.

Vergangene Woche war die nach Handelsvolumen weltgrößte Exchange Binance gehackt und um gut 7.000 Bitcoin (BTC) im Wert von damals rund 37 Millionen Euro bestohlen worden. Die Kryptobörse hatte daraufhin vorerst den Betrieb eingestellt um den Vorfall zu untersuchen und Wartungsarbeiten durchzuführen.

Diese wurden offenbar erfolgreich abgeschlossen. Am Mittwoch verkündete der Exchange-CEO Changpeng Zhao, dass sowohl Trading, als auch Einzahlungen und Abhebungen wieder in Betrieb gegangen seien.

Binance Coin (BNB) erreicht neues Allzeithoch

Auch die zur Exchange gehörige Kryptowährung Binance Coin (BNB) hat sich völlig vom Schock des Hacks erholt. Zwar hatte BNB kurz nach der Unglücksbotschaft zwischenzeitlich rund 15 Prozent an Wert verloren und war von knapp 22 auf unter 19 US-Dollar gefallen, doch diese Verluste wurden im Folgenden vollständig kompensiert.

Anzeige

Heute erreichte Binance Coin sogar ein neues Allzeithoch von 27,65 US-Dollar laut CoinMarketCap und wenn der positive Trend weiterhin anhalten sollte, könnten 30 US-Dollar schon in naher Zukunft überschritten werden.

Binance verschenkt 1,2 Millionen Euro 

Als Zeichen der Dankbarkeit gegenüber der Kundschaft, die Binance trotz der langen Wartungsperiode die Treue gehalten hatte, gab Zhao bekannt, dass die Exchange 50.000 BNB (1,2 Millionen Euro) verschenken werde.

Der Ankündigung zufolge werden allerdings nur jene Kunden einen Teil des Geldes erhalten, deren Trading-Volumen auf Binance einen Bitcoin, also aktuell rund 8.000 US-Dollar übersteige. Entsprechend bemängelten viele Kommentatoren auf Twitter, dass durch diese Aktion die ohnehin schon Reichen nur noch reicher würden.

Wird der Binance-Hack noch ein weiteres Nachspiel haben oder hat die Exchange ihre Probleme völlig gelöst? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via Depositphotos

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here