Binance startet NFT-Aktion!

0
348
flickr.com/photos/30478819@N08/51060555033/in/photolist-2kN3G68-2kNZaQs-2kN7PqV-2kN7n21-2kN7Mhw-2kN7Sjv-2kN7rRb-2kN7NC2-2kN7mRb-2kN7MvN-2kN7n5s-2kN7Nuw-2kN3Gwt-2kN7Mza-2kN7MnX

Ein Blick auf die Coingecko Top.100 Liste des NFT-Marktes verrät uns, dass sich im Gros seit vergangener Woche kaum etwas bewegt hat. – …Wo spielt aktuell die Musik?

(Wer zum Thema NFT noch etwas Starthilfe benötigt, sei dieser Artikel hier empfohlen.)

Vergleichen wir die Marktkapitalisierung der Top.100 und die Platzierungen der Top.10 im NFT-Segment mit vergangener Woche, stellen wir schnell fest, dass sich innerhalb der letzten 7 Tage so gut wie gar nichts verändert hat. MarketCap und NFT-Dominanz sind unter 1% Varianz unverändert geblieben und auch unter den Top.10 hat lediglich Rang 10 und 11 die Position gewechselt.

cg-0705
Quelle: coingecko.com

Auch die 7-Tage Gewinne und Verluste der Top.10 sehen nahezu identisch aus, sämtliche Marktbewegungen wirken fast wie eingefroren. – Wo spielt also aktuell die Musik?

Schauen wir mal auf die größten Gewinner der letzten Tage, stellen wir auch hier fest, das auf Position 1 derselbe Coin zu finden ist, wie auch am vergangenen Wochende: SLP!

Hatte SLP in unserem letzten Report knapp 350% Preissteigerung verzeichnen können, sind es diese Woche ebenfalls stolze 198%! Wer also vor 14 Tagen in SLP eingestiegen ist, könnte bereits heute mit 546% Gewinn entspannt ins Wochenende starten.

Binance startet heute mit limitierter NFT Edition!

Ab heute und für die kommenden 10 Tage, gibt es auf Binance eine hauseigene NFT-Aktion. Mitmachen kann jeder, der mindestens 0,01 USD Trading-Volumen auf Binance´s Futures-Market aufweisen kann.

binance.com/en/futures-activity/lucky-box
Quelle: binance.com/en/futures-activity/lucky-box

Insgesamt verschenkt Binance 3000 „Bibi Emojis“ in 10 unterschiedlichen Ausführungen. Neben dem minimal benötigten Trading-Volumen, benötigt man zur Teilnahme lediglich eine Binance SmartChain Adresse, welche in wenigen Schritten mit der Chain eigenen Wallet namens Trust Wallet erstellt werden kann.

Die BSC-Adresse muss dann lediglich auf der Startseite des Gewinnspieles, der Lucky-Box, registriert werden und den Rest macht das System von alleine. Für ein tägliches Trading Volumen zwischen 0,01 – 10.000 USD kann dann jeder Teilnehmer einmal pro Tag eine Lucky Box öffnen und auf einen Gewinn hoffen. Für Trader mit einem Tagesvolumen größer 10.000 bis 30.000 USD. Warten gar 3 Boxen und für diejenigen die selbst diese Summe überschreiten sollten, warten amtliche 5 Boxen, mit denen man sein Glück herausfordern kann.

Diese als NFT-Projekt „getarnte“ Werbeaktion von Binance, soll wohl vornehmlich dazu dienen, die zunehmenden Anstrengungen des Unternehmens in den NFT-Sektor einzusteigen, auf das nächste Level zu heben.

Wie in der vergangenen Woche erläutert, existiert mit der Neuauflage der dezentralen Börse BakerySwap nun auch ein vollständig auf BSC basierende NFT-Tauschbörse. – Nun ist uns auch klar, warum es bereits in der vergangenen Woche dort den Navigationspunkt „Binance NFT“ zu finden gab, …was dort wohl bald gehandelt werden soll?

binance.com/en/futures-activity/lucky-box-2
Quelle: binance.com/en/futures-activity/lucky-box

Trotz allem Hype um Binance und Bakery, empfinden wir die Bibi Emojis doch als recht kindisch und irgendwie auch billig produziert. Einem Unternehmen dieser Größenordnung hätten wir da doch etwas mehr Liebe zum Detail zugetraut. – Werbeaktion hin oder her, wir fühlen uns bei diesem Anblick eher mangelhaft umworben.

NFT David goes Goliath!

Erinnert sich noch wer an das aus 2008 stammende Video eines kleinen amerikanischen Jungens? Es zeigt ihn kurz nach einer Zahn-OP, noch total benebelt von Betäubungsmitteln, im Auto sitzend und mit seinem Vater redend. – Es war zu diesem Zeitpunkt eines der am häufigsten geklickten Youtube-Filmchen. Gerüchte ließen über die Jahre verlauten, das die Familie eine sechsstellige Summe an Einnahmen aus dieser 2 minütigen Aufnahme generieren konnten.

Aus dem kleinen David ist heute ein erwachsener junger Mann geworden und sein eigentlich eher privates Video hat ihn weltberühmt gemacht. Streckenweise wurde es sogar zu verschiedenen Werbezwecken lizenziert und als Merchendaise-Artikel auf T-Shirts gedruckt.

Nun hat wohl auch David Wind vom aufstrebenden NFT-Markt bekommen und den teilweise siebenstelligen Erträgen durch den Verkauf von digitalen Unikaten. Auf Foundation ist sein Video nun zu ersteigern und noch für wenige Stunden kann mitgeboten werden!

Als Einzelstück geht das 640x640Pixel großes mp4 über den Ladentisch und das aktuelle Höchstgebot liegt bei 3 ETH (~10.500 USD). – Wer bietet mehr?

 

Bild@Flickr / Lizenz

Disclaimer:
Die zur Verfügung gestellten Inhalte Stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Ebenso sind die Analysen nicht als Aufforderung zum Handel zu verstehen, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wieder. Alle Aussagen zu Kryptowährungen und deren eventuelle Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Vorstellung von Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr.

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here