Binance wird bald eine neue DeFi – Yield Farming Plattform eröffnen!

0
2075
flickr.com/photos/fdecomite/10015186945/in/photolist-2ff3iN2-25K38ko-ZXk4Zv-dJR7Kf-24E2Evx-cn8LUu-22nJK4q-CoaEnF-C3KW64-ZUBpw3-CDJ1vu-a1dsPc-CDHYyy-i5wrVH-21njijs-q8bo34-ohiiR8-KxLkfd-ZSC1Jd-2eq23pg-xRgSgf-qEVF1Z-gg1s9Z-p4Zq6K-i5wtvf-ekpwHM-gbC9NH-i5x5rr-gbkEFc-24pg74c-g8VdSj-egpTsb-28WoJhs-27PBEnj-oMuNZj-p2XyaY-a8JvMp-p2Xyf7-p4Xw3f-p4ZqpF-p6kPs3-oMvjBd-oMuNtQ-edVJCK-gaaMuQ-oMuNfJ-oMvjw3-HwQyYf-J3mWGh-21Cwpp9

In einem Blogbeitrag vom 6. September, kündigte die Kryptobörse Binance eines seiner neuesten Projekte an: die Launchpool-Plattform.

Dieses Programm ist Teil der Bemühungen der Börse, „die DeFi-Erfahrung zu Binance zu bringen“. Laut diesem Beitrag wird die neue Plattform es Benutzern von Binance ermöglichen, neue Anlagen sicher zu farmen.

Yield Farming ist eine neue Möglichkeit, mit ihren Krypto-Coins mehr zu generieren. Es geht darum, dass Sie Ihre Assets durch die Hilfe sogenannter intelligenter Verträge (Smart Contracts), an andere Teilnehmer des Marktes verleihen können und gleichzeitig dem Gesamtpool durch ihre Einlagen Liquidität zufügen. Als Gegenleistung für Ihren Service verdienen Sie Gebühren in Form von Krypto.

Dabei verwenden Yield-Farmer recht komplizierte Strategien, die sich unentwegt im Wandel befinden: Sie bewegen ihre Kryptos ständig zwischen verschiedenen Kreditmärkten hin und her, um die Rendite zu maximieren. Yield Farming ist der wilde Westen der Decentralized Finance (DeFi), in dem Farmer um die Chance konkurrieren, die besten Pflanzen (Ertragsstrategien) anzubauen.

Binance hostet das Bella-Protokoll

Das Eröffnungsprojekt für den Launchpool wird das Bella-Protokoll sein. Es bietet eine Reihe von DeFi-Produkten und soll DeFi für den Durchschnittsbürger zugänglicher machen. Durch die Teilnahme an Launchpool können Benutzer dann BNB-BUSD- oder ARPA-Token in separate Pools stecken, um $BEL-Token über einen Zeitraum von 30 Tagen zu farmen.

Dieses Programm wird am 9. September 2020 um 00:00 Uhr (UTC) beginnen. Am 16. September 2020 um 6:00 Uhr (UTC) wird Binance dann den $BEL-Token auflegen.

Laut Bellas Mitbegründer Felix Xu wird das Protokoll den Nutzern helfen, Gaskosten zu sparen und hohe Erträge zu erzielen. Im vergangenen Monat gelang es den Gründern des Bella-Protokolls bereits 4,5 Millionen US-Dollar durch einen privaten Token-Verkauf zu generieren.

Der CEO und Gründer von Binance, Changpeng Zhao, begrüßte die Nachricht mit Begeisterung: Wir freuen uns, Bella Protocol als erstes DeFi-Angebot von Launchpool auf der Binance-Plattform zu hosten, und freuen uns, Binance-Benutzern die Möglichkeit zu bieten, neue Assets sicher zu farmen.

CeFi betritt DeFi

Binance tritt Huobi Global bei, als eine weitere wichtige zentrale Börse die plant, sich an dem Farming-Boom zu beteiligen. Die Reaktionen auf die Nachrichten waren allerdings gemischt. Ein Twitter-Nutzer antwortete:

Wenn Binance ernst genommen werden will, muss offen gelegt werden, wie SUSHI gelistet wurde, wie viel Gebühren und Margen Binance verdient hat und wie viel ihr Handelsteam dabei abgesahnt hat gegen die eigenen Kunden zu wetten.

Laut der Börse kann jeder an Launchpool teilnehmen und Benutzer können BEL in den sieben Tagen vor der Auflistung bereits farmen. Der APY wird eine Woche später einmalig angezeigt werden.

Bild@Flickr / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here