Bitcoin (BTC)-Preis nahe $7.000! Warum der Krypto-Markt heute explodiert:

0
421

Schon am zweiten Tag in Folge stehen Bitcoin (BTC) und die meisten anderen Kryptowährungen zweistellig im Plus. Das steckt dahinter:

Die rasante Erholung der Krypto-Kurse setzt sich heute ungebremst fort: Nachdem der Bitcoin (BTC)-Preis erst am Donnerstagnachmittag die 6.000 US-Dollar überschritten hatte, ist er aktuell auf dem besten Weg, auch die 7.000 zurückzuerobern.

Der gesamte Markt steckt in einer Art Kaufrausch: Bitcoin und Ethereum (ETH) befinden sich rund 24 Prozent im Plus, Ripple (XRP) immerhin um 16 Prozent. Das wird noch getoppt durch Bitcoin Cash (BCH, +30%) und Bitcoin SV (BSV, +42%).

© CoinMarketCap, abgerufen 12:00 Uhr

Die Gelddruckerei bei den Stablecoins und das riesige Kaufprogramm der Europäischen Zentralbank (EZB) hatten wir bereits in einem gestrigen Artikel als mögliche Gründe für die  Erholung benannt. Hinzu kommt heute noch, dass sich auch die Aktienmärkte wieder im grünen Bereich befinden. Der DAX zumindest ist aktuell fast fünf Prozent im Plus und hat die 9.000 Punkte zurückerobert.

Die Stimmung dreht sich zum Positiven

Nachdem in der letzten Woche weitgehend Weltuntergangsstimmung unter den Krypto-Kommentatoren geherrscht hatte, ist die Atmosphäre nun wieder deutlich ins Positive umgeschlagen. Bestes Beispiel ist Raoul Pal, ehemaliger Goldman Sachs-Manager und Investment Stratege mit einer Twitter-Anhängerschaft von 150.000 Folgern. Er schrieb am Donnerstag:

“Ich kann nicht ausdrücken, wie bullisch ich bezüglich Bitcoin bin. Wir laufen derzeit Gefahr, das gesamte System zu verlieren. Ich weiß, dass sie einen Weg finden werden, es zu retten, aber alles Vertrauen ist verloren.”

Bist auch Du gerade extrem bullisch oder sollte man sich nicht zu früh freuen? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via QuoteInspektor.comLizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here