Bitcoin (BTC) nun neuntgrößte Währung der Welt, überholt Südkoreanischen Won

0
692
⏱ Lesezeit: 1 Minute

Laut der Podcast- und Statistik-Seite Crypto Voices ist die Marktkapitalisierung des Bitcoin (BTC) nun größer als die monetäre Basis des Südkoreanischen Wons. Somit wären aktuell nur noch acht Fiatwährungen größer als Bitcoin.

Die Geldmenge von Bitcoin (BTC) entspricht in etwa der eines mittelgroßen Industriestaats. Wie Crypto Voices, ein Podcast, welcher auch umfassende Statistiken zur Entwicklung von Währungen führt, kürzlich berichtete, hat Bitcoins Marktkapitalisierung die monetäre Basis des Südkoreanischen Wons überschritten.

Damit wäre Bitcoin aktuell fast so groß wie der Russische Rubel und verglichen mit Fiatgeld die aktuell neuntgrößte Währung der Welt. Würde man auch Gold und Silber als Währungen zählen, so wäre Gold mit Abstand die größte Währung und Bitcoin würde nur auf Platz elf landen.

Die monetäre Basis (auch bekannt als M0) besteht aus dem Bargeld einer Währung und den Einlagen der Geschäftsbanken bei der Zentralbank. Nicht enthalten sind dagegen beispielsweise Einlagen von Privatkunden bei Geschäftsbanken.

Wie Cryto Voices‘ Ko-Moderator Fernando Ulrich erklärte, handele es sich nur bei der monetären Basis um wirkliches Geld, alles andere seien nur Versprechen auf die Auszahlung von Geld.

Andere Statistiken liefern andere Ergebnisse

Es gibt weitere Webseiten, welche Bitcoins Marktkapitalisierung mit der Geldmenge von Fiatwährungen vergleichen, zum Beispiel FiatMarketCap. Hier wird Bitcoin allerdings nicht an neunter, sondern erst an 35. Stelle aufgeführt, vor dem Kolumbianischen Peso und hinter der Tschechischen Krone.

FiatMarketCap gibt allerdings seine Methoden zur Errechnung der Statistik nicht an, sodass deren Validität schwer nachgeprüft werden kann. Crypto Voices kritisiert außerdem, dass die Währungen von Saudi-Arabien und Dänemark, welche von FiatMarketCap größer als Bitcoin eingeschätzt werden, gar nicht miteinberechnet werden sollten, da sie jeweils fest an den US-Dollar oder den Euro gekoppelt seien.

Wird sich Bitcoin eines Tages zur führenden Weltwährung entwickeln? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via QuoteInspector.com, Flickr.comLizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here