Bitfinex und Tether müssen 18,5 Mio. Dollar Strafe in New Yorker Abwicklung zahlen

0
723

Die NY Generalstaatsanwaltschaft hat sich mit Bitfinex und Tether geeinigt. Bitfinex und Tether werden alle Operationen in New York einstellen und auch eine 18.5 Millionen Dollar Strafe zahlen.

Der Bundesstaat New York ist in einen laufenden Rechtsstreit mit BitFinex verwickelt, der die Krypto-Börse beschuldigt, 850 Millionen Dollar an Verlusten zu verstecken.

Im Fall von Tether, dem populärsten Stablecoin mit einer Marktkapitalisierung von rund 34 Milliarden Dollar, stellt die AG fest, dass das Unternehmen darstellte, dass diese Stablecoins eins-zu-eins durch US-Dollars in Reserve gedeckt waren, aber eine Untersuchung des Office of the Attorney General (OAG) ergab, dass iFinex, der Betreiber von Bitfinex, und Tether falsche Aussagen über die Deckung des Stablecoins machten. Die New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James sagte:

“Bitfinex und Tether haben rücksichtslos und unrechtmäßig massive finanzielle Verluste vertuscht, um ihr System am Laufen zu halten und ihre Gewinne zu schützen. Die Behauptung von Tether, dass seine virtuelle Währung jederzeit vollständig durch US-Dollar gedeckt sei, war eine Lüge. Diese Unternehmen verschleierten das wahre Risiko, dem Investoren ausgesetzt waren, und wurden von nicht lizenzierten und nicht regulierten Personen und Unternehmen betrieben, die in den dunkelsten Ecken des Finanzsystems agierten.”

In einer Erklärung sagte Tether, dass es kein Fehlverhalten im Rahmen der Bedingungen des Vergleichs zugegeben hat.


Tether räumte ein, dass es das Darlehen, das von der NYAG hervorgehoben wurde, gemacht hat, sagte aber, dass es seitdem vollständig zurückgezahlt wurde. Tether sagte, dass das Darlehen nicht die Firma von der Ausgabe von Rücknahmen zu jeder Zeit zu verhindern.

Infolgedessen werden Bitfinex und Tether keine Handelsaktivitäten mehr mit Bürgern von New York haben dürfen. Die Unternehmen müssen außerdem regelmäßig Berichte über die Geschäftsfunktionen vorlegen, die klare Details über ihre als Rücklagen gehaltenen Mittel enthalten. Tether muss die Vermögenswerte, die hinter Tether stehen, öffentlich offenlegen, getrennt nach Kategorien, einschließlich aller Darlehen an oder von verbundenen Unternehmen.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here