Blockchair Lead Developer: diese Kryptowährung wird den Bitcoin (BTC) vom Thron stoßen

0
359

Immer wieder taucht die Frage auf, welche Kryptowährung in der Lage wäre, den Bitcoin (BTC) vom Thron zu stoßen. Der Lead-Developer von Blockchair hat dazu seine Gedanken auf Twitter geteilt.

Der Lead-Developer des Blockchain-Explorers und der Analyseplattform Blockchair sieht den Thron von Bitcoin (BTC) als führende Kryptowährung innerhalb der nächsten fünf Jahre gefährdet.

Nikita Zhavoronkov erklärte in einer Reihe von Tweets, warum er davon ausgeht, dass fehlende Smart Contracts, neue Datenschutzfunktionen und Skalierungstechnologien dem Bitcoin letztendlich den Kopf kosten wird.

Für ihn steht fest, dass die derzeit zweitgrößte Kryptowährung nach der Marktkapitalisierung gemessen, den Bitcoin höchstwahrscheinlich stürzen wird, obwohl auch andere digitale Assets ebenfalls diese Position auf dem Kryptomarkt einnehmen könnten.

Der Entwickler verweist auf Ethereum 2.0 als potenziellen Wendepunkt, mit dem die Transaktionsgeschwindigkeit und das Transaktionsvolumen von ETH durch ein Proof-of-Stake-System um ein wesentliches verbessert werden sollen.

„Wo steht Bitcoin heute? Es ist 5 (fünf!) Jahre her, seit die Skalierungsdebatte begonnen hat (eine Ewigkeit!). Und anstatt eine weitere Runde der Debatte zu führen, können wir jetzt einige Schlussfolgerungen ziehen, was passiert, wenn es keine Skalierung in der Kette gibt …

Wenn Bitcoin weiter stagniert, während andere Kryptos gedeihen, wird die Dominanz weiter sinken. Und jetzt kommt die größte potenzielle Katastrophe für Bitcoin. Stellen Sie sich vor, PoS on Ethereum ist endlich fertig und jeder wird sich beeilen, 32 ETH zu kaufen, um zu setzen (ein ziemlich wahrscheinliches Szenario). “

In mehreren Schritten soll das lang erwartete ETH 2.0 Upgrade gestartet werden. Phase 0, die erste Veröffentlichung könnte laut dem Testnet-Koordinator Afri Schoedon Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres erfolgen.

“Allgemeine Medien werden über Ethereum sprechen, sie werden den Ethereum-Preis anstelle von Bitcoin melden. Bitcoin wird sofort zum Narrengold und nimmt seinen Platz in der Nähe von Litecoin und Dogecoin ein. Ein historisches Relikt wie ARPANET, Myspace oder AltaVista…

Um Bitcoin zu stürzen, muss Ethereum im Vergleich zu Bitcoin nur 6x wachsen. Überhaupt kein unmögliches Szenario (wir sind in Krypto, erinnerst du dich?).”

Denkst Du auch, dass es der Ethereum schaffen wird, Bitcoin vom Thron zu stoßen? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via @ Pixabay, Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here