Bullische Signale für den Ethereum Preis deuten auf diesen Preissprung hin: Eine Analyse

0
1627
Ethereum Preis

Ethereum gewann wieder an Dynamik und konnte den Widerstand bei 550 USD durchbrechen, was auf bullische Signale hindeutet.

Der ETH-Preis ist somit um über 8% gestiegen und handelt nun, zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels, bei einem Kurs von 587 USD. Die Entwicklung des Ethereum Charts lässt vermuten, dass die Bullen Werter von 600 oder 620 US-Dollar anstreben.

Kurzfristige Preisentwicklung

Betrachten wir die kurzfristige Preisentwicklung so sehen wir wichtige Indikatoren, welche auf eine solche Entwicklung hindeuten könnten:

Der jetzige Anstieg von ETH begann als es die entscheidende Widerstandsmarke bei 530 USD durchbrach.

Jetzt wurde der Preis von 550 USD überwunden und somit auch der einfache, gleitende 100-Stunden Durchschnit, was eine wichtig Hürde ist.

Der Ethereum Preis ist somit um 8% gestiegen.

Aufwärtstrend in der wöchentlichen Analyse

Aber auch auf der wöchentlichen Anaylse des Ethereum Preis ist der Auftwärtstrend erkennbar:

Denn auch hier hat der $550-Widerstand für Ethereum eine Bedeutung. Der Ethereum Preis folgte hier einem stetigen Aufwärtstrend und überwand viele Hürden nahe den Niveaus von 540 USD und 550 USD.

Auch die Betrachtung der Paare BTC/ETH und ETH/USD enthalten durchaus positive Signale für den Ethereum Preis:

Denn auch der Bitcoin-Preis gewann oberhalb der 18.200 $-Marke an Zugkraft und half damit auch ETH, den 550 USD-Widerstand zu überwinden. Es gab auch einen Durchbruch über das 50% Fibonacci-Retracement-Level des Schlüssel-Rückgangs vom 623 USD-Hoch zum 478 USD-Tief.

Die Paarung pendelte sich oberhalb der 565 USD-Marke und des einfachen 100-Stunden-Bewegungsdurchschnitts ein. Ether testete die auch Widerstandsmarke von 590 USD. Die Frage stellt sich wie lange können die Bären das 76,4% Fibonacci-Retracement-Level des Schlüsselabfalls vom 623 USD-Hoch auf den 478 USD-Tiefststand schützen?

Zusätzlich gab es einen Durchbruch auf dem Stunden-Chart von ETH/USD über eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 540 USD und könnte somit weiter in Richtung 620 USD steigen.

Welche Indikatoren wären extrem bulisch oder bärisch?

Ein klarer Durchbruch über die 590 USD-Marke könnte die Türen für weitere Sprünge über 600 USD öffnen. Im genannten Fall wird der Preis in naher Zukunft wahrscheinlich den Widerstand bei 620 USD oder das Hoch bei 623 USD wieder aufnehmen. Wenn diese Marken überwunden wären könnte es in Richtung der 650 USD-Marke weitergehen.

Auf der anderen Seite könnte es natürlich sein, dass der Ethereum Preis den Widerstandswert von 590 USD nicht überwindet. Dies könnte es zu einer kleinen Abwärtskorrektur führen, wobei hier eine erste Unterstützung nahe dem 580 USD-Level (eine Multi-Touch-Zone) ist.

Ein Ausbruch unterhalb dieser 580 USD-Marke könnte einen starken Rückgang bedeuten bis auf 560 bis 550 USD. Dahinter folgt der einfache gleitende 100-Stunden-Durchschnitt, dessen Durchbruch könnte den Ethereum Preis dann bis auf 530 USD drücken.

Die generelle, sehr positive Entwicklung des DeFi-Sektors lässt natürlich auch für Ethereum einiges für die Zukunft hoffen und wir sind gespannt wie sich der ETH Preis noch entwickeln wird.

Bild via Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here