Cardano (ADA): Update 1.6 steht unmittelbar bevor

0
66
⏱ Lesezeit: 1 Minute

Cardano (ADA)-Gründer Charles Hoskinson hat per Twitter angekündigt, dass das Cardano-Update 1.6 schon in den nächsten Tagen verfügbar sein werde.

Charles Hoskinson, Mitbegründer des Ethereum (ETH)-Netzwerks und Mitgründer und CEO von IOHK, dem Unternehmen hinter der aktuell dreizehntgrößten Kryptowährung Cardano (ADA), hat erklärt, dass das Update 1.6 für Cardano bald verfügbar sein werde. Die Vorstufe 1.5 war im März veröffentlicht worden.

Hoskinson machte diese Ankündigung am Dienstag über Twitter. Die neue Version werde in den “nächsten paar Tagen” verfügbar gemacht. Hoskinson bat die Nutzer seines Kryptonetzwerks außerdem, Screenshots und Kommentare zur neuesten Version von Daedalus zu senden. Dabei handelt es sich um die offizielle ADA-Wallet, die bislang noch keine anderen Kryptowährungen unterstützt.

Der Preis von ADA reagierte kaum auf die Nachricht um befindet sich praktisch unverändert im Vergleich zum Vortag bei gut 0,05 US-Dollar.

Anzeige

Cardano (ADA) wechselt in die Shelley-Phase 

Cardano eine Blockchain-Plattform, die einen Proof-of-Stake (PoS)-Algorithmus namens Ouroboros verwendet. Die native Kryptowährung ADA basiert auf der Programmiersprache Haskell.

Die Entwicklung von Cardano ist in mehrere Phasen eingeteilt, die nach historischen Persönlichkeiten benannt sind. Der Übergang in die Shelley-Phase, benannt der Frankenstein-Autorin Mary Shelley, wurde im Juni durch den Start eines Testnetzwerkes eingeleitet. Shelley soll eine größere Dezentralisierung sowie delegierte Stake-Pools mit sich bringen.

Glaubst Du, dass Cardano bald bahnbrechende Fortschritte zu vermelden haben wird? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via FlyerDiaries.com, Flickr.comLizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here