CoinMarketCap ENTTARNT betrügerische Exchanges mit neuem Werkzeug!

2
1243

Seit langem fälschen Exchanges ihr Handelsvolumen, um in der Statistik von CoinMarketCap gut dazustehen. Mit einer neuen Metrik will die Marktdatenplattform dem Betrug nun ein Ende bereiten. 

Im Rahmen der aktuell in Singapur stattfindenden The Capital-Konferenz hat die führende Krypto-Datenplattform CoinMarketCap (CMC) ein neues Werkzeug enthüllt, welches betrügerischen Exchanges das Leben schwer machen soll.

Auf CMC finden Krypto-Interessierte nicht nur Daten zu allen möglichen und unmöglichen Kryptowährungen, sondern auch Informationen zu den zahlreichen Exchanges, auf denen man sie kaufen kann.

Bislang wurden die Kryptobörsen vor allem nach ihrem Handelsvolumen in eine Rangliste eingeordnet, doch diese Methode hat sich als anfällig für Tricksereien herausgestellt. So sorgte eine Analyse der Firma Bitwise im März für Aufsehen, der zufolge 95 Prozent des auf CMC ausgegebenen Handelsvolumen gefälscht sei.

Neue Liquiditätsmetrik von CoinMarketCap

Um es den Betrügern in Zukunft schwerer zu machen, hat CMC nun ein neues Ordnungskriterium eingeführt, die Liquidität. Carylyne Chan, Chief Strategy Officer (CSO) bei CoinMarketCap, äußerte sich dazu folgendermaßen:

“Wir glauben, dass unsere adaptive Methodik unsere Metrik sehr schwer auszutricksen machen wird, da die Aufträge nahe am Mittelpreis platziert werden müssten, oder das Risiko besteht, dass sie kontraproduktiv zum Liquiditätsmetrik-Scoring sind.”

Auf der neuen Liquiditäts-Rangliste belegen aktuell Binance, HitBTC und Huobi die drei Spitzenplätze. Nach dem adjustierten Volumen dagegen befindet sich Binance gerade einmal auf Rang 14.

Die hohe Bedeutung von Liquidität wurde auch im August in einem Bericht von Arcane Research betont. Darin wurde argumentiert, dass der Marktanteil von Altcoins wegen ihrer geringen Liquidität überbewertet sei und die eigentliche Bitcoin (BTC)-Dominanz daher bei über 90 Prozent liegen müsse.

Hast Du schon einmal schlechte Erfahrungen mit einer betrügerischen Exchange gemacht? Schreib es uns in die Kommentarspalte!

© Bild via Depositphotos

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here