Colorado akzeptiert bis Ende des Sommers Kryptowährungen für Steuerzahlungen

0
363

Der Gouverneur von Colorado hat angekündigt, dass die Regierung des Bundesstaates plant, den Einwohnern die Zahlung von Steuern in Kryptowährungen bereits im Sommer 2022 zu ermöglichen.

Jahre nachdem Colorado der erste Staat war, der die Blockchain-Technologie in der staatlichen Infrastruktur einsetzte, will der Gouverneur des Bundesstaates Kryptowährungen für Steuerzahlungen akzeptieren. Jared Polis, der Gouverneur von Colorado, sagte:

“Wir gehen davon aus, dass wir in diesem Sommer – ziemlich bald – Kryptowährungen für alle unsere steuerlichen Zwecke akzeptieren werden. Dann planen wir, dies in der gesamten staatlichen Verwaltung für Dinge wie z.B. Führerscheine oder Jagdscheine innerhalb weniger Monate einzuführen.”

Der Gouverneur fügte hinzu, er sei “überhaupt nicht” besorgt über die potenzielle Volatilität von Kryptowährungen wie Bitcoin, da der Staat keine Pläne habe, die Münzen zu horten und die Mittel sofort umwandeln würde. Polis nannte geringere Transaktionskosten bei der möglichen Entscheidung des Staates, Krypto-Zahlungen zu übernehmen, sowie die Aussicht auf die Förderung einer neuen Anlageklasse.

Polis hat auf der Consensus 2021 zum ersten Mal seine Hoffnung geäußert, Kryptowährungen für Steuern zu akzeptieren, und damit seine lange Geschichte als Krypto-Befürworter fortgesetzt. Als Kongressabgeordneter von Colorado im Jahr 2014 war Polis einer der ersten US-Politiker, der Wahlkampfspenden in Bitcoin akzeptierte.

Nicht nur Politiker, sondern auch Prominente glauben an den Aufstieg von Krypto

Hollywood-Schauspieler Ryan Reynolds glaubt, dass sich das Universum der Kryptowährungen zu einem “großen Akteur” entwickelt. Er verriet jedoch nicht, ob er einen Teil seines Vermögens in diese Anlageklasse investiert hat. Er sagte:

“Ich sehe durchaus einen Wert in der Diskussion, die wir gerade führen. Ich denke, die Unternehmen leisten gute Arbeit, um das Thema in ein sichereres Mainstream-Licht zu rücken.”

Neben Reynolds haben sich auch zahlreiche andere Hollywood-Schauspieler als Befürworter des Sektors der digitalen Vermögenswerte gezeigt. Eine von ihnen ist die Oscar-prämierte Schauspielerin Reese Witherspoon. Vor einigen Monaten investierte sie in Ethereum und stellte klar, dass dies ihre erste Interaktion mit dem Kryptowährungsprojekt war.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here