Das Solana-basierte NFT-Spiel MonkeyBall wirbt 3 Millionen Dollar ein

0
151

Die Play-to-Earn Gaming-Plattform MonkeyBall hat den Abschluss ihrer jüngsten Finanzierungsrunde bestätigt.

MonkeyBall, ein Krypto-Startup, das ein spielerisches NFT-Spiel auf der Basis von Solana entwickelt, hat in einer Seed-Finanzierungsrunde 3 Millionen Dollar erhalten.

Zu den Teilnehmern der Runde gehören eine Reihe hochkarätiger Unternehmen wie Solana Capital, Republic, NFX, iAngels, Longhash, CMS, Jump Capital, Youbi, Morningstar Ventures, Banter Capital, Ascentive Assets, MarketAcross, Node Capital, ZBS Capital, Metaversal, Collider, BFF und 6th Man Ventures. Gigi Levy-Weiss, Komplementärin bei NFX, ist der Meinung, dass dieser Bereich nur weiter wachsen wird:

“Als Early-Stage-Investor in einige der erfolgreichsten Mobile/Casual-Gaming-Start-ups der Welt haben wir bei NFX den boomenden Play-to-Earn-Markt schon seit einiger Zeit im Blick. Wir glauben, dass dieser Bereich nur weiter wachsen wird und dass die Gewinner diejenigen Teams sein werden, die das beste Blockchain-Know-how mit erstaunlichen Game-Design-Fähigkeiten kombinieren, die wissen, wie man das Beste aus den beiden Bereichen Blockchain und “traditionelle” Spiele nutzt und vereint. MonkeyBall ist das Beste, was wir bisher gesehen haben!”

Neben den oben genannten VC-Unternehmen haben auch Shalom Meckenzie, Livermore-Gründer Noam Lanir, IronSource-Mitgründer Tamir Carmi, Gründer von Dafabet, Simplex-CEO Nimrod Lehavi, eToro-Mitgründer Yoni Assia, Joe McCann, Yenwen Feng, Shao-Kang Lee, Mitgründer von Perpetual Protocol, und Coti-CEO Shahaf Bar-Geffen, der als Vorsitzender von MonkeyBall fungieren wird, Kapital zugesagt.

Oren Langberg, Leiter der Marketingabteilung der Plattform, sagte:

“Wir freuen uns sehr, diese erstaunliche Liste von Investoren zu enthüllen, die MonkeyBall unterstützen. Play-to-Earn ist eine aufregende und schnell wachsende Anwendung für Blockchain und NFTs, aber es ist nicht einfach, Spiele mit großer Produktionsqualität zu finden. Das erste Play-to-Earn-Spiel, das wirklich Mainstream wird, liegt noch in der Zukunft, und wir arbeiten hart daran, diese Zukunft für MonkeyBall zu realisieren.”

MonkeyBall entwickelt ein NFT-Fußballspiel, das Spieler und Zuschauer belohnen wird. Laut MonkeyBall kann das Spiel als “eine Kreuzung zwischen FIFA Street und Final Fantasy” beschrieben werden. Die Spieler können MonkeyBucks ($MBS) Token für den Sieg oder die Teilnahme an den Spielen anderer Spieler verdienen.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here