Das Zeitalter des Bitcoins beginnt JETZT

0
782
www.flickr.com/photos/faster3ck/35387052244/in/photolist-VV2TLq-2ayLcBy-2aD8pMP-XzcVgu-2h6jZyM-DXE3FB-2h6hpsW-o9x51W-29fGjQt-MW1WBK-NLnrWM-NQXKh1-chSdfJ-24Sge53-DZwGPz-9eU8rW-mZWCtX-hR6nai-mZWGMB-mZWoaB-iLxyCg-21RwQUj-27kFnkd-KgUMnJ-Ft9r21-8V7Qmk-f1uj1w-f1e3KR-f1u4e1-f1eNK8-f1ukdm-f1tvbW-f1e6T8-f1txB5-f1twod-f1e5dR-f1erMM-f1ethK-f1exYB-f1eFqg-f1e2tn-f1tFNu-f1tyYj-f1eiBR-f1ep16-f1e9Q4-f1eQ9e-f1ezhx-f1eSNe-f1eTZk/

Warum Bitcoin (BTC) andere Anlagen wie Gold oder Immobilien in naher Zukunft in den Schatten stellen wird, verrät der Autor des Erfolgsbuches Rich Dad, Poor Dad”.

Robert Kiyosaki ist Autor des New York Times Bestsellers Rich Dad, Poor Dad”. Das 1997 veröffentlichte Buch ermutigt seine 40 Millionen Leser zu finanzieller Unabhängigkeit, durch das Erlernen sogenannter finanzieller Intelligenz.

In einem vor kurzem veröffentlichen Radiointerview mit Krypto-Investor Anthony Pompliano sagt Kiyosaki: “Ich denke, es ist besonders für alte Leute wie mich wichtig die Kryptowelt zu verstehen, denn das ist die Welt, die gerade in Sicht kommt und wir Immobilien- und Goldleute werden auslaufen.

Er beschreibt den aktuellen Kampf zwischen alten und neuen Kräften in der globalen Finanzwelt und deutet mit einigen Anmerkungen zu Personen wie zum Beispiel Warren Buffet, bekannt als das Orakel von Omaha und bekennend Anti-Krypto.

Als alter Mann habe auch ich eine Weile gebraucht, um zu Bitcoin und Krypto zu gelangen, aber jetzt kaufe ich es!, so Kiyosaki weiter.
Ausschlaggebend war das vergangene Halving im Mai dieses Jahres, während gleichzeitig die U.S. Federal Reserve und auch diverse andere Zentralbanken der Welt das Drucken von Geld ankurbelten, um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie irgendwie aufzufangen.

Bitcoin und andere Kryptowährungen stellen jetzt die Hegemonie des US-Dollars und anderer Fiat-Währungen in Frage

…schrieb Kiyosaki neben dem Radiointerview.

Im Mai 2020 reduzierte ein historisches Ereignis das tägliche Bitcoin-Angebot von 1.800 Bitcoin pro Tag auf 900 Bitcoin pro Tag – eine Art quantitative Verhärtung – im Gegensatz zu dem, was die Fed tut, indem sie Billionen von Dollar druckt. Zentralbanken, stark vereinfacht, schaffen Geld aus dem Nichts. Sie schaffen ´falsches Geld´ und leihen es an Regierungen. Bitcoin hingegen ist vollständig dezentralisiert, was bedeutet, dass niemand den Markt manipulieren kann und es keinen einzigen Fehlerpunkt gibt.”, schrieb Kiyosaki und fügte hinzu: Es wird interessant sein zu sehen, wie lange die Zentralbanken die Konkurrenz durch Cyber-Geld tolerieren werden, bevor es zu einem Showdown kommt.”.

Pompliano, der Mitbegründer des Bitcoin- und Crypto-Hedgefonds Morgan Creek Digital, verteidigte zugleich seine Prognose, dass Bitcoin in den kommenden Jahren mit dem beliebten, aber umstrittenen Stock-to-Flow Modell, 100.000 US-Dollar erreichen wird.
Stock-to-Flow-Verhältnismodelle, die in der Goldwelt verwendet werden, wurden mit Bitcoin-Preisbewegungen überlagert, die im Laufe der Zeit genauer geworden sind, sagte Pompliano.

Stock-to-Flow hin oder her, sicherlich ist diese Model zumindest Fragwürdig und wird von vielen Akteuren in der Finanzwelt als pures Bitcoin-Marketing abgetan. So ist es doch sehr bemerkenswert und als bullish anzusehen, das alteingesessene und nachweisbar kompetente Finanzberater wie Kiyosaki sich nicht nur dem Thema Kryptowährungen zuwenden, sondern darüber hinaus auch ihr Eigenkapital in Bitcoin investieren.

Zitatquelle: https://youtu.be/c-G99P0K_r4

©Bild via flickr , Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here