Doge bekommt sein eigenes NFT!

0
670
pexels.com/de-de/foto/internet-fotografie-gluck-technologie-7767506/

Billy Markus, Ingenieur und Mitbegründer von Dogecoin, möchte vom DOGE-Hype profitieren und veröffentlichte nun eine Reihe von Shiba Inu NFTs.

Die Dogecoin-Manie hört nicht bei Elon Musk und Coinbase auf. Nein, jetzt hat die beliebteste Meme-Kryptowährung der Welt eine eigene Reihe von NFTs – und 420 davon stehen nun zum Verkauf!

Billy Markus, Ingenieur und Mitbegründer der Kryptowährung, gab gestern via Twitter bekannt, dass er “etwas anderes ausprobieren wollte“, indem er auf Rarible – einer etablierten Plattform für die Erstellung und den Verkauf von NFTs – zwei Verkaufsrunden seiner DOGE-NFTs startete.

Die NFTs scheinen alle eine Version desselben bewegten Bildes einer rotierenden Münze zu sein, auf die das Dogecoin-Logo – das japanische Hunde-Meme – aufgedruckt ist. Markus lädt in seinem Tweet zu einem dreistufigen Verkauf ein, von welchem aktuell zwei bereits ausverkauft sind.

In der ersten Stufe wurden 181 von 420 DOGE-NFTs für 0,08 Ethereum (jeweils etwa 200 USD zu den heutigen ETH-Preisen) auf Rarible verkauft. Drei NFTs wurden für 0,8 Ethereum (~2.000 USD) in der zweiten Stufe verkauft und auf einer ähnlichen Plattform namens Foundation.app, ging die dritte Stufe seiner Verkaufsstrategie für 1,5 ETH an den Mann.

NFTs sind einzigartige oder zumindest exakt begrenzte digitale Tokens, meist im Ethereum- Netzwerk beheimatet, die aktuell in der Regel Kunstwerke, in grafischer oder audio-visueller Form darstellen.

NFTs Popularität explodierte in diesem Jahr!

Dogecoin ist eine Kryptowährung, die als Scherz begann, aber heute mit einer Marktkapitalisierung von 47,3 Milliarden US-Dollar der sechstwertvollste Coin ist (das ist eine ernsthaft große Zahl: Sie ist größer als viele Unternehmen im amerikanischen S&P 500).

Der Coin ist im vergangenen Jahr sehr beliebt geworden, als Twitter-Troll (und drittreichster Mensch der Welt), Tesla-CEO Elon Musk, die Münze online promotete und sie als sein “Lieblings-Krypto” bezeichnete.

Seither ist der Wert in die Höhe geschossen. Aktuell wird DOGE bei 0,33 US-Dollar gehandelt – dies entspricht einem Anstieg von über 13.000%, gegenüber dem Preis von vor einem Jahr.

Erst in der vergangenen Woche hat die größte Krypto-Börse in den USA, Coinbase, DOGE gelistet, um diese „Währung“ nach ihrem enormen Anstieg an Popularität für amerikanische Nutzer leichter verfügbar zu machen.

Obwohl sein Wert von Memes angetrieben wurde, ist Dogecoin kein Witz – zumindest nicht mehr, so das Team dahinter. Der Dogecoin-Entwickler Ross Nicoll sagte letzten Monat gegenüber Decrypt, dass diejenigen, welche aktuell an der Technologie der Währung arbeiten, das Geld von Musk abgelehnt haben, aber mit ihm zusammenarbeiten, um es zu einem ernsthaften Rivalen von Bitcoin zu machen.

Bild@Pexels / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here