Dogecoin stärkster Coin nach Bitcoin? – So könnten Elon Musk und Mark Cuban dem Doge-Preis zu einem Höhenflug verhelfen

0
3002

Die Preise von Bitcoin und anderen Kryptowährungen sind in der letzten Woche auf breiter Front in die Höhe geschnellt. Die Marktkapitalisierung der Kryptowährungen konnte endlich wieder die Marke von 2 Billionen US-Dollar durchbrechen.

Dogecoin – der in diesem Jahr als Lieblingsprojekt des Tesla Milliardärs Elon Musk eingeführt wurde – ist in dieser Woche um mehr als 10 % gestiegen und kletterte damit zum ersten Mal seit Mitte Juni auf über 30 Cent pro Doge-Token.

Die Rallye des Dogecoin kommt, nachdem auch Mark Cuban, der milliardenschwere Technologie-Investor und Besitzer der Dallas Mavericks, den Dogecoin als die “stärkste” Kryptowährung für Zahlungen bezeichnete – und Musk ihm dann zustimmte.

Obwohl der Dogecoin als Scherz geschaffen wurde und seine Schöpfer nie beabsichtigten, ihn ernst zu nehmen, sagt Cuban, dass er einen einzigartigen Anwendungsfall gegenüber anderen Kryptowährungen hat.

“[Dogecoin ist] ein Medium, das für den Erwerb von Waren und Dienstleistungen verwendet werden kann”, sagte Cuban diese Woche gegenüber CNBC. “Die Community für Doge ist die stärkste, wenn es darum geht, ihn als Tauschmittel zu nutzen.”

“Das sage ich schon seit einer Weile”, antwortete Musk via Twitter.

Diese Woche kündigte Cuban außerdem an, dass sein texanisches Basketballteam im Rahmen des Sommerschlussverkaufs der Mavericks dogecoin-Zahlungen zu “Sonderpreisen” anbieten wird.


Sowohl Musk als auch Cuban haben in den letzten Monaten wiederholt ihre Unterstützung für den Meme-basierten Bitcoin-Rivalen Dogecoin zum Ausdruck gebracht: Cuban akzeptierte Dogecoin im März als Zahlungsmittel für Mavericks-Fanartikel und Musks SpaceX plant Anfang nächsten Jahres eine “DOGE-1 Mission zum Mond”.

Nachdem der Dogecoin-Preis im Mai aufgrund einer von Musk und Influencern angeheizten Rallye auf über 70 Cent gestiegen war, stürzte er um über 70 % ab, bevor er sich diesen Monat zusammen mit dem Bitcoin-Preis und den meisten anderen wichtigen Kryptowährungen erholte.

Der Dogecoin ist im Vergleich zu dieser Zeit im letzten Jahr um fast 10.000% gestiegen, nachdem Spekulanten im Januar begannen, in die auf dem Shiba-Inu-Hund basierende Kryptowährung zu investieren, aber der Memecoin hat seitdem ein Eigenleben entwickelt, mit einer engagierten Community, die zum Teil dank der Unterstützung von Leuten wie Musk und Cuban entstanden ist.

“[Dogecoin] macht einfach Spaß”, sagte Cuban im April der Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres. “Aber das Verrückte daran ist, dass es von einem Kryptowährungs-Witz zu einer digitalen Währung geworden ist.”

Letzten Monat sprach Musk während einer Veranstaltung des Crypto Council for Innovation über Ideen, um Dogecoin mit Hilfe von Ethereum aufzuwerten, um so “die Transaktionsraten zu maximieren und die Transaktionskosten zu senken.”

Musk sagte hierzu:

“Es könnte sich lohnen, etwas wie Ethereum und Dogecoin zu kombinieren”

Bild via Pixabay/ Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here