Eine weitere 100 Millionen USD Investition in Bitcoin (BTC)!

0
1542

Die Massachusetts Mutual Life Insurance Co. hat 100 Millionen Dollar in Bitcoin für ihren allgemeinen Investmentfonds gekauft.

Massachusetts Mutual Life Insurance Co, MassMutual, ist einer der neuesten institutionellen Investoren geworden, die sich um Bitcoin reißen. Das Unternehmen hat einen Kauf von 100 Millionen USD in Bitcoin getätigt, eine weitere Bestätigung der Mainstream-Akzeptanz für Bitcoin.

Die neu erworbenen digitalen Vermögenswerte werden Teil des allgemeinen Investmentfonds des Unternehmens sein. Es ist erwähnenswert, dass, obwohl die Investition nur einen winzigen Bruchteil, nur 0,04%, des allgemeinen Portfolios der Versicherungsgesellschaft ausmacht, es einen bedeutenden weiteren Impuls für Bitcoin darstellt. MassMutual’s allgemeines Investitionskonto belief sich zum 30. September auf fast 235 Milliarden USD, und eine 100 Millionen USD Investition könnte nur als ein erster Schritt angesehen werden.

Der Bitcoin-Kauf wurde über eine in New York ansässige Fondsmanagementgesellschaft namens NYDIG abgewickelt. MassMutual hat eine 5 Millionen USD Minderheitsbeteiligung an NYDIG, einer Tochtergesellschaft von Stone Ridge, erworben. Inzwischen hat NYDIG etwa 2,3 Milliarden USD Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte unter seiner Verwaltung.

Repräsentanten von MassMutual sagen, dass die Entscheidung der Firma, Bitcoin zu kaufen, auf dem Wunsch basierte, neue Investitionen zu nutzen und zu diversifizieren. Sie fügten hinzu, dass Bitcoin der Firma “ein maßvolles, aber sinnvolles Engagement in einem wachsenden wirtschaftlichen Aspekt unserer zunehmend digitalen Welt” bietet.

MassMutual folgt MicroStrategy?

MassMutual wurde 1851 gegründet und ist zweifelsohne eines der größten Unternehmen, das in digitale Assets investiert. MicroStrategy und Square haben ebenfalls ihr Portfolio diversifiziert, um Bitcoin einzubeziehen. Das Versicherungsunternehmen merkte an, dass seine Bitcoin-Investition auf einer breit angelegten Strategie basiert, um neue Möglichkeiten zu erkunden.

Bitcoin hat sich in diesem Jahr im Preis mehr als verdoppelt und erreichte Anfang des Monats ein Allzeithoch. Befürworter sagen, dass Bitcoin eine Art digitales Gold ist, das seinen Wert in Zeiten des Aufruhrs und als Absicherung gegen Inflation trotz der historischen Volatilität der Kryptowährung wahrscheinlich beibehält.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here