El Salvador: Das erste Land, das Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel einführt

0
72

El Salvador wird das erste Land sein, das die digitale Währung formell einführt, sobald Präsident Nayib Bukele das Gesetz unterzeichnet.

Präsident Bukele stellte das “Bitcoin-Gesetz” am Dienstagabend im Kongress von El Salvador vor, bevor er seinen Twitter-Followern verkündete, dass 62 von 84 Gesetzgebern in El Salvadors mächtigster politischer Instanz zugestimmt hatten, die erste Kryptowährung als gesetzliches Zahlungsmittel anzunehmen.

Bukele, der auf diesen Schritt drängte, hatte Stunden zuvor die Gesetzgebung an den Kongress des Landes geschickt. Die Gesetzgebung besagt:

“Der Zweck dieses Gesetzes ist es, Bitcoin als uneingeschränktes gesetzliches Zahlungsmittel mit befreiender Kraft zu regeln, unbegrenzt in jeder Transaktion und zu jedem Titel, den öffentliche oder private natürliche oder juristische Personen ausführen müssen.”

Das Land wird mit dem Bitcoin-Zahlungsunternehmen Strike zusammenarbeiten und das Lightning Network von Bitcoin nutzen, um die Transaktionskosten zu senken. Als er das Gesetz ankündigte, stellte Bukele fest, dass 70 % der Bevölkerung von El Salvador kein Bankkonto haben und in der informellen Wirtschaft arbeiten. Der Gesetzentwurf kommentierte auch, wie eine digitale Währung mit festem Angebot “die negativen Auswirkungen der Zentralbanken abmildern könnte”. Bukele sagte, er hoffe, dass Bitcoin “das Leben und die Zukunft von Millionen verbessern wird”.

Der Schritt von Bukele, das Gesetz dem Kongress vorzulegen, kommt, nachdem er letzte Woche bekannt gegeben hat, dass El Salvador eine Partnerschaft mit dem Digital Wallet-Unternehmen Strike eingegangen ist, um die moderne Finanzinfrastruktur des Landes mit Hilfe der Bitcoin-Technologie aufzubauen.

El Salvadors Schritt, Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel zu übernehmen, wurde als eines der bedeutendsten Ereignisse in der Geschichte von Bitcoin beschrieben. Obwohl das Land ein BIP von nur 27 Milliarden US-Dollar hat, ist es möglich, dass die Nachricht ein Katalysator für die weitere Verbreitung auf nationaler Ebene sein könnte.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here