Elon Musk: Ich besitze Bitcoin, Tesla besitzt Bitcoin, SpaceX besitzt Bitcoin

0
205

Tesla-CEO Elon Musk hat zum ersten Mal enthüllt, dass seine Firma SpaceX Bitcoin besitzt.

Trotz seiner jüngsten Kritik an der Kryptowährung betonte Tesla-Milliardär Elon Musk am Mittwoch, dass er immer noch ein Unterstützer von Bitcoin sei, und bestätigte, dass er und seine beiden Unternehmen (SpaceX und Tesla) einige besitzen, bekräftigte jedoch seine Umweltbedenken hinsichtlich der Währung.

Auf einer Online-Konferenz namens “The B Word” sprach Musk zusammen mit Cathie Wood, CEO von Ark Invest, Jack Dorsey, CEO von Twitter, und dem Moderator Steve Lee von Square Crypto. Musk verriet keine weiteren Details über den Kauf von SpaceX, außer dass er sagte:

“Ich besitze Bitcoin; Tesla besitzt Bitcoin; SpaceX besitzt Bitcoin; und ich persönlich besitze natürlich auch ein bisschen Ethereum und Dogecoin.”

Dies ist das erste Mal, dass bekannt wurde, dass das private Unternehmen SpaceX selbst Bitcoin besitzt, wobei Musk nicht angibt, wie viele oder wann sie gekauft wurden. Es kann gut sein, dass es sich um die gleiche Zeit handelt wie bei Tesla im Februar, als das Unternehmen Bitcoin im Wert von 1,5 Milliarden Dollar kaufte. Es sind aber keine weiteren Informationen bekannt, außer der jetzt bestätigten Tatsache, dass SpaceX Bitcoin besitzt.

Musk sagte auch, dass Tesla wahrscheinlich wieder anfangen würde, Bitcoin zu akzeptieren, da der Bitcoin-Mining-Trend zu mehr erneuerbaren Energien tendiert:

“Ich möchte noch ein wenig mehr Sorgfalt walten lassen, um zu bestätigen, dass der Prozentsatz der Nutzung erneuerbarer Energien höchstwahrscheinlich bei oder über 50 % liegt und dass es einen Trend zur Erhöhung dieser Zahl gibt. Wenn dem so ist, wird Tesla höchstwahrscheinlich wieder Bitcoin akzeptieren.”

Nach einer Rally Anfang des Jahres stürzte der Preis von Bitcoin im April ab und verlor 1 Billion US-Dollar an der kombinierten Krypto-Marktkapitalisierung. Dies geschah, nachdem Musk die neu angekündigte Bitcoin-Zahlungsunterstützung von Tesla schockierend zurückgenommen hatte und dabei Umweltbedenken anführte, die er weiterhin betonte. Bitcoin hat seitdem aufgrund zunehmender regulatorischer Aktivitäten auf der ganzen Welt und eines harten Durchgreifens gegen Mining in China weitere Verluste erlitten.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here