Elon Musk tweetet, dass Tesla keine Bitcoin mehr akzeptieren wird

0
119

Musk sagte, dass Tesla keine Bitcoin verkaufen würde und beabsichtigt, Bitcoin für Transaktionen zu verwenden, sobald das Mining auf nachhaltigere Energie umgestellt wird.

Tesla Inc. wird den Verkauf von Autos mit Bitcoin aufgrund der Auswirkungen auf die Umwelt, die das Mining von Kryptowährungen haben kann, stoppen, sagte Chief Executive Elon Musk am Mittwoch, und die Preise von Tesla-Aktien und der Kryptowährung fielen sofort danach.

Tesla reagierte nicht sofort auf Fragen zu diesem Schritt, einschließlich der Frage, wie viele Fahrzeuge mit Bitcoin gekauft wurden und ob Musk sich vorher nicht über die Umweltauswirkungen bewusst war.

Die Umweltkosten des Minings, oder der Erstellung, digitaler Währungen sind seit Jahren gut dokumentiert, wobei die Debatte darüber in den letzten Monaten neu entfacht wurde, als Kryptowährungs-basierte Token, die als NFTs bekannt sind, in der Popularität explodierten.

Tesla und Musk sind seit mindestens einigen Monaten ziemlich optimistisch in Bezug auf Bitcoin. Das Unternehmen gab im Februar bekannt, dass es 1,5 Milliarden US-Dollar in Bitcoin investiert hat und die Möglichkeit hat, seine Autos mit der Kryptowährung zu kaufen. Musk twitterte Ende März, dass die Leute “jetzt einen Tesla mit Bitcoin kaufen können”.

Der CEO sagte, Tesla werde derzeit kein Bitcoin von Tesla verkaufen und es wieder verwenden, “sobald das Mining auf nachhaltigere Energie umgestellt wird”. In der Zwischenzeit sagte er, Tesla werde sich andere Kryptos ansehen, die weniger Energie fürs mining brauchen.

Musk, der sich in der Vergangenheit skeptisch gegenüber Kryptowährungen geäußert hat, sagte in einem Interview auf der sozialen App Clubhouse Anfang des Jahres, dass er glaubt, dass Bitcoin kurz davor steht, “eine breite Akzeptanz bei konventionellen Finanzleuten zu bekommen”. Er sagte, er hätte die digitale Währung schon vor acht Jahren kaufen sollen.

Aber Bitcoin ist nicht die einzige Kryptowährung, die Musk in den letzten Wochen angepriesen hat. Er hat auch wiederholt Dogecoin hochgespielt, seinen 54 Millionen Anhängern darüber getwittert und sogar den Preis zum Absturz gebracht, als er in “Saturday Night Live” einen Charakter spielte, der die Währung als “Hustle” bezeichnete.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here