Ethereum: Nach The Merge liegt der Fokus auf Skalierbarkeit

0
137
ethereum security computer encryption concept for online banking and secure payment technology

Der Mitgründer von Ethereum, Vitalik Buterin sagte, dass der nächste Schritt für Ethereum nach The Merge die Skalierbarkeit sei. Dies teilte er in einem Gespräch mit Jeremy Allaire, Chief Executive Office von Circle, auf der Converge22-Konferenz von Circle mit.

Das wichtigste Problem, dass ETH nach The Merge, bei dem der Wechsel von Proof of Work zu Proof of Stake stattgefunden hat, angehen muss, ist laut Vitalik die Skalierbarkeit.

Er sagte:

“Ich denke, dass es wichtig ist, weiterhin auf die Skalierbarkeit als Thema zu hämmern, weil sie wirklich zentral für die Probleme ist, die viele der Kryptowährungs- und Blockchain-Anwendungen verhindern, von denen wir träumen, dass sie zum Mainstream werden.”

Vitalik sagte, dass viele Ethereum-Transaktionen bis zu 5 USD oder mehr kosteten, bevor die Transaktionskosten im Bärenmarkt niedriger wurden. Aufgrund der hohen Kosten hatten sich viele Benutzer oft dafür entschieden, mit Kryptowährungen über Börsen wie Binance zu interagieren, die billigere und schnellere Transaktionen anbieten, anstatt direkt über die Blockchain.

Durch die Skalierbarkeit und die Möglichkeit, dass die Chain viel mehr Daten verarbeiten kann, hofft Vitalik, dass die direkte Interaktion mit der ETH-Blockchain attraktiver wird. Einen solchen Weg können Layer-2-Projekte, die auf Ethereum aufbauen, ebnen.

The Merge hat es einfacher für Layer-2-Plattformen gemacht, bei denen es sich um skalierbare, Ethereum-ähnliche Netzwerke handelt, die die Blockchain auf optimierte und intelligentere Weise nutzen und so die Kosten senken, sagte Vitalik.

Es gibt auch Upgrades der Ethereum-Chain selbst, die nach The Merge ins Licht rücken. Eine davon ist Sharging, ein mehrphasiges Upgrade, von man erwartet, das es die Skalierbarkeit und Kapazität von Ethereum verbessert und Layer-2-Lösungen ermöglicht. Damit sollen auch niedrigere Transaktionsgebühren ermöglicht werden und gleichzeitig die Sicherheit des Ethereum-Basisnetzwerks zu nutzen

“Die Fähigkeit des Ethereum-Ökosystems, Transaktionen aufzunehmen und zu verarbeiten, wird um einen Faktor von etwa 100 bis 1000 zunehmen, und das wird eine große Sache sein.”

Bildquelle: Pixbay

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here