Fireblocks sichert 150 Milliarden USD an digitalen Vermögenswerten

0
913

Fireblocks hat bekannt gegeben, dass es sich 150 Milliarden Dollar an digitalen Vermögenswerten von Fintech-Startups und institutionellen Investoren gesichert hat, da es zwei neue Büros in Europa eröffnet.

Im September hat die Exekutive der EU vorgeschlagene Regeln eingeführt, um Unternehmen und Investoren rechtliche Orientierung und Klarheit für die Einführung von Kryptowährungen zu geben.

Als Folge des gestiegenen institutionellen Interesses und der Einführung digitaler Vermögenswerte, erweitert Fireblocks seine europäischen Aktivitäten außerhalb Londons durch neue Niederlassungen in Frankreich und Deutschland.

“Die EU-Region erfährt ein zunehmendes Interesse von Seiten der Institutionen, da die neue regulatorische Klarheit einen Rahmen dafür bietet, wie man im Bereich der digitalen Vermögenswerte gesetzeskonform arbeiten kann”, sagte Michael Shaulov, CEO von Fireblocks.

“Wir freuen uns darauf, unsere Präsenz in der Region zu erweitern, um unseren Kunden bei der Einführung von Produktangeboten für die Unterstützung digitaler Inhalte zu helfen und die Instrumente bereitzustellen, die diese nächste Phase des Wachstums, der Innovation und der Einführung steuern werden.”

Für diese digitalen Banken und Fintech-Unternehmen stellt Fireblocks die sichere Wallet-Infrastruktur bereit, um ihnen die Einführung kreativer Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen, neue Einnahmequellen zu generieren und bei der Einführung globaler Echtzeit-Zahlungen und anderer Innovationen zur Modernisierung der Zahlungsdienste zu helfen. Jason Allegrante, der neu ernannte Head Regulatory Counsel und Global Chief Compliance Officer des Unternehmens, sagte:

“Während diese Art der Regulierung zweifellos die inkrementellen Betriebskosten der Geschäftstätigkeit in der EU für Fireblocks und andere Produkte erhöhen wird, sehen wir bereits jetzt die Kraft solcher Rahmenbedingungen, um tatsächlich Möglichkeiten zu schaffen und Innovationen voranzutreiben.”

Über Fireblocks

Fireblocks ist eine Plattform der Enterprise-Klasse, die eine sichere Infrastruktur für das Verschieben, Speichern und Ausgeben digitaler Vermögenswerte bietet. Fireblocks ermöglicht Börsen, Banken, Trading Desks und Hedge-Fonds die sichere Skalierung digitaler Vermögenswert-Operationen über das Fireblocks-Netzwerk und die MPC-basierte Wallet-Infrastruktur. Fireblocks hat den Transfer von über 150 Milliarden Dollar an digitalen Vermögenswerten gesichert und verfügt über eine einzigartige Versicherungspolice, die Vermögenswerte bei Lagerung und Transport abdeckt.

Fireblocks kündigte Anfang des Monats an, dass die mobile Bank-App Revolut die Wallet und die Netzwerkinfrastruktur von Fireblocks nutzen wird, um die Einführung neuer Kryptodienste für seine 13 Millionen Kunden zu unterstützen.

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here