GameStop baut eine NFT-Plattform auf Ethereum

0
234

GameStop hat in aller Stille bestätigt, dass es eine neue Plattform für NFT baut, die auf der Ethereum Blockchain-Plattform basiert.

Das Spieleunternehmen GameStop Corp hat öffentlich seinen Wunsch geäußert, in den aufkeimenden NFT-Sektor einzusteigen. Laut einer Seite, die scheinbar den NFT-Bemühungen des Unternehmens gewidmet ist, sagte GameStop, dass es ein Team aufbaut und nach interessierten und qualifizierten Personen sucht, die bei seinen NFT-Zielen helfen.

Die öffentliche Erklärung von GameStop ist eher ein stiller Aufruf zur Arbeit als eine Ankündigung. Im Moment hat das beliebte Spieleunternehmen nicht mehr gesagt als das Folgende:

“Wir begrüßen außergewöhnliche Ingenieure (Solidity, React, Python), Designer, Gamer, Marketer und Community-Leiter. Wenn Sie unserem Team beitreten möchten, senden Sie Ihr Profil oder etwas, das Sie gebaut haben, an: nfteam@gamestop.com.”

Gamestop hat eine Website erstellt und einen Smart Contract für eine neue Plattform geteilt, die auf Ethereum laufen wird. Es besteht auch die Möglichkeit der Einführung eines GameStop-Tokens auf Ethereum. Der Tracker “GME” wurde auf den Contract gesetzt. Er enthält jedoch keine weiteren Informationen, und das Angebot ist derzeit gleich null. Einige Ethereum-Nutzer haben seit dem Start versucht, mit dem Smart Contract zu interagieren. Der Blockchain-Explorer zeigt jedoch an, dass keine der Transaktionen durchging.

Der Start des neuen NFT-Portals bestätigt Spekulationen vom April, dass GameStop sich in den Bereich der Kryptowährungen und NFTs vorwagen könnte. Aktien des kämpfenden stationären Einzelhändlers stoßen auf anhaltendes Interesse von Kleinanlegern in der Erwartung, dass die Umstellung auf ein digitales Geschäftsmodell erfolgreich sein wird.

GME stieg seit der Jahreseröffnung um das 30-fache und erreichte am 28. Januar einen Höchststand von 483 US-Dollar. Nach einer 91%igen Korrektur auf die Tiefststände nach dem Börsengang hat der Kurs in letzter Zeit wieder angezogen. Die Aktienkurse von Meme-Aktien wie AMC Entertainment Holdings Inc, Koss Corp. und Naked Brand Group Ltd. verzeichneten zum gestrigen Börsenschluss allesamt zweistellige Kursgewinne.

 

Bild@ Depositphotos

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here