Google kooperiert mit Bakkt und bringt Krypto weiter in den Mainstream

0
983

Google Play wird es den Verbrauchern nun ermöglichen, die virtuelle Kryptokarte von Bakkt für Online-Einkäufe in bevorzugten digitalen Währungen wie Bitcoin zu verwenden.

Bakkt, ein vertrauenswürdiger Marktplatz für digitale Güter, der es Verbrauchern ermöglicht, digitale Güter zu kaufen, zu verkaufen, zu versenden und auszugeben, gab heute eine Partnerschaft mit Google bekannt, um die Reichweite und Nutzbarkeit von digitalen Gütern zu erweitern und so der sich schnell entwickelnden Nachfrage und den Vorlieben der Verbraucher gerecht zu werden.

Bakkt-Nutzer können ihre virtuelle Bakkt Visa Debit Card zu Google Pay hinzufügen, um Waren und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs online, in Geschäften oder überall dort, wo Google Pay akzeptiert wird, zu kaufen. Digitale Vermögenswerte wie Bitcoin werden in Fiat-Währung umgewandelt, um diese Zahlungen zu ermöglichen. Gavin Michael, CEO von Bakkt, sagte:

“Diese Partnerschaft ist ein Beweis für die starke Position von Bakkt auf dem Markt für digitale Assets, um Verbrauchern zu ermöglichen, ihre digitalen Assets in Echtzeit, sicher und zuverlässig zu nutzen. Darüber hinaus wird uns die Partnerschaft mit Google Cloud ermöglichen, weiterhin eine erstklassige, innovative Plattform aufzubauen, die sich zweifellos skalieren lässt, um die Bedürfnisse von Millionen von Nutzern zu erfüllen.”

Die Erklärung fügt hinzu, dass Bakkt auch die von Google Cloud bereitgestellten Cloud-Dienste nutzen wird und plant, seine von Google Cloud betriebenen Lösungen an Einzelhändler und Händler in den USA zu vermarkten.

Das Unternehmen will Google Cloud auch nutzen, um eine Analyseplattform mit künstlicher Intelligenz (KI), maschinellem Lernen (ML) und Geolokalisierungsfunktionen einzurichten. Mit diesem Schritt sollen vor allem die Einlösemöglichkeiten für Kunden erweitert werden.

Über Bakkt

Bakkt ist ein vertrauenswürdiger Marktplatz für digitale Vermögenswerte, der es Institutionen und Verbrauchern ermöglicht, digitale Vermögenswerte zu kaufen, zu verkaufen, zu speichern und auszugeben. Die Einzelhandelsplattform von Bakkt, die jetzt über die kürzlich veröffentlichte Bakkt-App verfügbar ist, steigert die Ausgaben der Verbraucher und stärkt die Treueprogramme, was einen Mehrwert für alle wichtigen Interessengruppen innerhalb des Bakkt-Ökosystems für Zahlungen und digitale Vermögenswerte darstellt.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here