GTA 6 bietet Kryptowährung als Missionsbelohnung

0
1183

Grand Theft Auto 6 soll Gerüchten zufolge Kryptowährungen enthalten, die in Missionen mit hohem Einsatz verdient werden können.

Laut dem von Henderson geteilten Tweet wird die kommende GTA-Fortsetzung Kryptowährungen im Spiel enthalten, die für Zahlungen und den Handel verwendet werden können. Im selben Thread fügte er außerdem hinzu: “Diese Zahlungen werden von den höhergestellten Charakteren kommen, die große Mengen an unauffindbarem Bargeld überweisen müssen.”

Der Tippgeber behauptete, er habe diese Nachricht aus einer vertrauenswürdigen Quelle gehört. Es scheint, dass die Börsenfunktion mit dem Hinzufügen verschiedener Kryptowährungen ins Spiel zurückkehrt. Wenn das Spielestudio dies in GTA 6 integriert, wären dies große Neuigkeiten für Krypto-Trader. Aber das Unternehmen hat noch nichts offiziell preisgegeben und all diese Informationen basieren auf Leaks und Gerüchten.

Grand Theft Auto 6 hat unbestreitbar viel Druck auf den Schultern. Es muss nicht nur einem der größten Unterhaltungsprodukte aller Zeiten folgen, sondern es muss auch der Qualitätsmarke des Schwesterspiels Red Dead Redemption 2 entsprechen. Rockstar steigert seine Ambitionen, indem es mit Kryptowährung an der Börse von GTA 5 iteriert könnte sich als eine von vielen Möglichkeiten erweisen, die Welt und das Gameplay von GTA 6 zu verbessern.

GTA V und Red Dead Redemption II, Rockstars neuestes Spiel, das im Oktober 2018 veröffentlicht wurde, verzeichnen Verkaufsrekorde. Ersteres erreichte weltweit 145 Millionen verkaufte Einheiten und ist eines der profitabelsten Unterhaltungsprodukte aller Zeiten. Sein Online-Modus zieht immer noch jeden Tag Millionen von Spielern an. Daher hat der Entwickler des Spiels keine Eile, den nächsten Teil zu veröffentlichen.

Die Beliebtheit von Rockstars Spielen ist unbestreitbar. Wenn sich das Gerücht bestätigt, könnte Bitcoin einen neuen Kanal in den Mainstream mit Millionen von Spielern eröffnen, die Kryptowährungen, ihren Eigenschaften und ihrem Potenzial ausgesetzt sind.

 

Bild@ Depositphotos

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here