NEU: So will HTC jetzt Bitcoin (BTC) revolutionieren!

1
261
⏱ Lesezeit: 1 Minute

HTC hat ein neues Blockchain-Smartphone namens Exodus 1s auf den Markt gebracht. Es soll mit einem revolutionären Feature für das Bitcoin (BTC)-Netzwerk aufwarten.

Vor rund einem Jahr stellte der taiwanesische Elektronik-Konzern HTC das Exodus 1 vor, ein Smartphone speziell für die Krypto- und Blockchain-Welt. Am Wochenende wurde nun der Nachfolger, das Exodus 1s auf der Lightning Conference in Berlin präsentiert.

Exodus 1s unterstützt Bitcoin (BTC)-Full Node

Laut der Webseite des Smartphones handelt es sich um “das erste Mobil-Gerät überhaupt mit Unterstützung einer Bitcoin-Full Node”. Dies ist eine bedeutende Sache, denn nur mit einer Full Node wird man zum vollwertigen Mitglied des Bitcoin (BTC)-Netzwerks. Bei herkömmlichen Mobile Wallets bleibt man auf die Full Nodes anderer Leute angewiesen.

Ein großes Hindernis für mobile Full Nodes war in der Vergangenheit der begrenzte Speicherplatz auf Smartphones. Bei einer Installation der Knotenpunkte muss nämlich die gesamte Bitcoin-Blockchain mit einer Größe von inzwischen knapp 250 Gigabyte heruntergeladen werden.

Bei dem Exodus 1s lässt sich das Problem jedoch durch eine 400 GB-SD-Karte lösen. Das Gerät soll zudem über 4 GB RAM und 63 GB internenen Speicherplatz verfügen. Gleichzeitig ist der Preis mit 219 Euro vergleichsweise niedrig. Das Vorgängermodell war mehr als dreimal so teuer gewesen.

Die “Bank in deiner Hosentasche”

Die “Zion” genannte Wallte des Exodus 1s wird als die “Bank” des Smartphones angepriesen, womit auf den alten Bitcoin-Spruch “Be your own bank!” Bezug genommen wird. Phil Chen, HTCs Chief Decentralized Officer äußerte sich folgendermaßen dazu:

“Wir stellen die Werkzeuge für den Zugang zur universellen, grundlegenden Finanzen zur Verfügung; die Werkzeuge, um eine metaphorische Schweizer Bank in der Tasche zu haben.”

Erwägst Du, Dir ein Exodus 1s zuzulegen? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via Depositphotos

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here