Krypto-Börse FTX startet einen NFT-Marktplatz

0
317

Die Krypto-Börse FTX hat einen eigenen NFT-Marktplatz eingeführt, um vom Wachstum des Sektors zu profitieren.

Die führende Krypto-Börse FTX hat heute den bevorstehenden Start eines Marktplatzes angekündigt, der es NFT-Erstellern und -Besitzern ermöglichen wird, ihre NFTs über die Ethereum- und Solana-Chain zu handeln. FTX CEO Sam Bankman-Fried hat getwittert, dass seine neueste Entwicklung darin besteht, die Möglichkeit zu bieten, NFTs direkt an der Börse zu minten.

Der CEO wies auch darauf hin, dass der NFT-Marktplatz weltweit genutzt werden könne, wobei internationale Nutzer Zugang zu beiden Plattformen hätten. Auf die Frage, ob beliebte NFTs wie Bored Ape Yacht Club über den Marktplatz hinterlegt werden können, antwortete er “bald!”. Der Kauf und Verkauf von NFTs ist allerdings nicht billig. FTX berechnet dem Käufer und dem Verkäufer 5 % pro Verkauf, insgesamt also 10 %.

FTX ist nicht die einzige Kryptobörse, die im Jahr 2021 in diesen Bereich vorstößt. Der direkte Konkurrent Binance startete im Juni seinen eigenen NFT-Marktplatz mit einem speziellen “100 Creators”-Projekt in Zusammenarbeit mit Fußballspielern wie Michael Owen und Alphonso Davies sowie dem Singer-Songwriter Lewis Capaldi und dem Künstler Trevor Jones.

NFTs sind digitale Token, die an Dateien im Internet angehängt werden können und als Eigentumsnachweis für Kunstwerke, Musik, Videos oder Konzertkarten dienen. Zu Beginn dieses Jahres lösten NFTs eine massive Spekulationsblase aus, bei der einige Objekte für mehrere zehn Millionen Dollar verkauft wurden.

FTX kündigte außerdem auch an, dass es in den kommenden Monaten Cardano, Polkadot und Avalanche im Spothandel listen wird. Die Notierung dieser Vermögenswerte zeigt, dass FTX sich darauf konzentriert, ein breiteres Publikum von Krypto-Investoren anzuziehen, und passt zu der jüngsten Reihe von Sponsoring-Deals mit Sport- und E-Sport-Marken, die FTX in den Vordergrund der Aufmerksamkeit der Verbraucher bringen.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here