Lotto-Gewinner investiert Preisgeld in Bitcoin (BTC) und wird noch reicher!

0
411
⏱ Lesezeit: 2 Minuten

Ein US-Amerikaner gewann vor einigen Monaten im Lotto und investierte mit seinem Preisgeld im Mai in Bitcoin (BTC). Somit könnte er bis heute über 70 Prozent Gewinn gemacht haben.

Der Reddit-Nutzer “Joxnlol” geht aktuell im r/Bitcoin-Subreddit mit seiner Geschichte Viral: Im April gewinn er bei der Lotterie des US-Bundesstaats Illinois 500.000 US-Dollar. Doch anstatt wie viele andere Glückspilze sein Geld sinnlos zu verprassen, investierte er die Hälfte in das Zahlungsmittel der Zukunft: Bitcoin (BTC)!

Womöglich über 70% Gewinn bis heute

Joxnlol gab nur bekannt, dass er im Monat Mai in BTC investiert habe, aber nicht an welchem Tag und zu welchem Preis genau. Sollte er Anfang Mai eingestiegen sein, als der Bitcoin-Preis noch bei rund 5.400 US-Dollar lag, dann stände er heute um satte 70 Prozent im Plus.

Sollte er allerdings erst gegen Ende des Monats investiert haben, als der Preis bereits auf rund 8.700 US-Dollar angestiegen war, hätte sich der Wert seiner BTC bis heute nur um gut sieben Prozent gesteigert. So oder so ist die Investition aber aktuell im grünen Bereich.

Lotto-Gewinner belässt Bitcoin (BTC) auf Exchange

Joxnlol hat angekündigt, die Bitcoins für mindestens ein Jahr lang zu halten. Was die zukünftige Preisentwicklung angeht, bleibt er gelassen: Selbst wenn Bitcoin unter einen US-Dollar fallen würde, hätte er schließlich immer noch mehr Geld, als er für den Lottoschein ausgegeben habe.

Einige eingefleischte Bitcoiner kritisierten den Lotto-Gewinner allerdings aus zwei Gründen: Einerseits hätte er sein Vorgehen besser nicht öffentlich machen sollen, um nicht zur Zielscheibe von Kriminellen zu werden. Andererseits sollte er seine BTC auf keinen Fall weiterhin auf der Exchange-App Robinhood lagern, sondern auf eine sichere Wallet transferieren. Joxnlol sieht allerdings keinen Handlungsbedarf:

“Ich meine ernsthaft, wen zur Hölle interessiert das? Ehrlich gesagt, wenn Robinhood mit dem Bauch nach oben schwimmen würde, würden alle neuen Leute, die über Robinhood in Krypto eingestiegen sind, nie wieder etwas mit Krypto zu tun haben wollen, und das ist genauso schlimm, wenn nicht sogar schlimmer als wenn ich Robinhood benutze.”

Wie viel Prozent eines Lotto-Gewinns würdest du in Bitcoin investieren? Schreib es uns in die Kommentarspalte!

© Bild via Joxnlol, Reddit.com

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here