“Bitcoin (BTC)-Preis Ende 2020 bei $2 Millionen”, McAfee verdoppelt Prognose

0
1853

John McAfee hat seine Prognose für den Bitcoin (BTC)-Preis Ende 2020 von einer auf zwei Millionen US-Dollar erhöht. Dies sei eine mathematische Notwendigkeit. 

John McAfee, der exzentrische Gründer der gleichnamigen Virenschutz-Firma, hat erneut eine extrem optimistische Prognose bezüglich des Bitcoin (BTC)-Preises abgegeben. In einem Interview mit den Veranstaltern des Malta AI & Blockchain Summit (AIBCSummit) erklärte er, BTC müsse allein aus mathematischen Gründen bis Ende 2020 einen Preis von zwei Millionen US-Dollar erreichen.

2020 wird das “Jahr der Explosion” für Bitcoin (BTC)

Laut McAfee würden 2019 die Grundlagen dafür gelegt, dass 2020 als “Jahr der Explosion” für Bitcoin und andere Kryptowährungen wie Ethereum (ETH), Monero (XMR)  in die Geschichte eingehen werde.

Als entscheidenden Baustein dafür nannte der Unternehmer dezentralisierte Exchanges (DEX), in seinen Worten auch “distributed Exchanges” genannt. McAfee nutzte dann auch gleich die Gelegenheit, kräftig Werbung für seine eigene “McAfeeDex” zu machen.

Was BTC betrifft, so sei ein steigender Preis unvermeidlich, da das Angebot von Tag zu Tag knapper würde: Täglich gingen Bitcoins im Wert von Millionen US-Dollar verloren, weil Leute etwa ihre Keys vergessen oder ihre elektronischen Geräte verlieren würden. Gleichzeit können nur noch drei Millionen BTC in den nächsten 120 Jahren per Mining hinzukommen.

“Rechnen Sie die f**king Zahlen durch. Wenn Bitcoin bis Ende 2020 weniger als 2 Millionen Dollar wert ist, dann ist die Mathematik selbst eine fehlerhafte Enttäuschung”, so McAfee.

 

McAfee lässt sein diesmal Geschlechtsorgan aus dem Spiel

Im Juli 2017 hatte McAfee durch die gewagte Ankündigung für Aufsehen gesorgt, er werde sein bestes Stück live im Fernsehen verspeisen, sollte Bitcoin Ende 2020 nicht 500.000 US-Dollar wert sein. Im November desselben Jahres prognostizierte er dann einen Preis von einer Million US-Dollar zum genannten Zeitpunkt.

Bei der aktuellen Preisvorhersage von zwei Millionen US-Dollar hat der exzentrische Unternehmer sein Geschlechtsteil allerdings unerwähnt gelassen. Es dürfte aber auch schon schwer genug sein, eine Million zu erreichen, beträgt doch der aktuelle BTC-Preis nicht einmal ein Prozent dieses Wertes.

Aktuell gibt es sogar eine Webseite namens Dickening.com, auf welcher ein Countdown die verbleibende Zeit angibt, bis Bitcoin entweder den angekündigten Wert erreicht oder McAfee sein bestes Stück essen muss.

Wie sieht Deine Preis-Prognose für Ende 2020 aus? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!

© Bild via @officialmcafee, Twitter.com

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here