Mitsubishi startet Blockchain für den Metallhandel!

0
904

Skuchain, ein in den USA ansässiges Blockchain-Unternehmen, hat sich mit Mitsubishi zusammengetan, um die ECO-Plattform für den Edelmetallhandel auf den Weg zu bringen.

Skuchain, Inc. gab am Montag die Einführung des ECO-Systems für den Edelmetallhandel bekannt, ein Gemeinschaftsprojekt mit der Mitsubishi Corporation RtM Japan Ltd., der Mineralienhandelstochter der Mitsubishi Corporation. ECO wird von Skuchain’s proprietärer EC3-Plattform für Blockchain-basiertes Lieferkettenmanagement und Finanzen betrieben. Die Mitsubishi Corporation RtM Japan Ltd. wird ECO von einigen ihrer wertvollsten Kunden aus auf ihr größeres Lieferketten-Ökosystem ausdehnen.

Da die gesamten Transaktionen digital abgewickelt werden, einschließlich der erforderlichen Siegel und Unterschriften, wird die Handelsausführung wesentlich effizienter und kann überall durchgeführt werden. ECO hat genau zu dem Zeitpunkt begonnen, zu dem der internationale Handel dringend nach Wegen sucht, um innovativ zu sein und Unterbrechungen durch externe Probleme zu vermeiden.

ECO erleichtert die Überprüfung des Handels durch die Erstellung, Verwaltung und Ausführung von Rechnungen und Bestätigungen zwischen Kontrahenten. In der Edelmetallindustrie verwalten Lieferanten, Händler und Kunden unabhängig voneinander Informationen über Transaktionen und Rohstoffe. Ziel von ECO ist es, diese Informationen sicher zwischen den Akteuren der Branche auszutauschen und redundante Vorgänge zu eliminieren.

Mitsubishi’s ECO ist ein wichtiger Meilenstein

Mitsubishi ist Eigentümer des Netzwerks und wird seine größten Kunden als Erstmitglieder mitbringen, wobei geplant ist, tiefer in die Lieferkette hinein zu expandieren. ECO wird regelmäßig um neue Funktionen erweitert werden, um die Plattform auf dem neuesten Stand zu halten, so die Unternehmen.

“Jeder, der an einem Knoten im Netzwerk teilnimmt, kann die Regeln sehen, nach denen seine Daten mit anderen geteilt werden”, erklärt Rebecca Liao, Mitgründerin und COO von Skuchain. “Wann immer jemand diese Regeln ändern möchte, kann er direkt zu seinem Knoten gehen und diese Einstellungen ändern.”

Sie sagt, dass die Kunden von Skuchain in der Regel größere Unternehmen mit tiefen Lieferketten sind, da dort das Produkt den größten Wert hat. “Unsere Ankerkunden sind etwa 10 Unternehmen auf der ganzen Welt. Japan ist definitiv unser größter Markt, weil das Land seine Lieferketten unter Einsatz der vorhandenen Technologie in höchstem Maße optimiert hat.”

ECO ist ein wichtiger Meilenstein in der Führungsrolle der Mitsubishi Corporation RtM Japan bei der Bereitstellung von Spitzenlösungen für die Industrie. Skuchain fühlt sich geehrt, der Blockchain-Partner von Mitsubishi Corporation RtM Japan auf dieser Reise zu sein.

Glaubst Du, dass mit der Hilfe dieser neuen Blockchain sich einiges für Mitsubishi ändern wird? Schreib uns Deine Gedanken dazu in die Kommentarspalte!
Bild@ Pexels / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here