Open-Source Buch “Mastering the Lightning Network” von Andreas Antonopoulos, Rene Pickhardt und Olaoluwa Osuntokun startet ab sofort!

0
696

Nach den Büchern Mastering Bitcoin und Mastering Ethereum arbeitet Andreas Antonopoulos nun gemeinsam mit Rene Pickhardt und Olaoluwa Osuntokun an dem Buch Mastering the Lightning Network. Anders als die beiden Vorgänger soll das neue Buch allerdings Open-Source geschrieben werden. Jeder mit Kenntnis von Interpunktion, Rechtschreibung oder natürlich Fachwissen über Bitcoin und Lightning kann hier mitwirken.

Wer sich schon länger in der Bitcoin-Sphäre herumtreibt, hat sicherlich schon einmal den Satz “Code is Law” gehört. Er drückt kurz und knapp aus, worum es der Kryptoanarchie-Bewegung geht: Nicht irgendwelche Staaten entscheiden darüber was man in einem Netzwerk tun und lassen kann, sondern der von Programmierern zusammengeschusterte Code.

Dieser Code wird bei Blockchain-Projekten Open-Source erstellt. Dieses Muster wollen die Lightning-Experten Andreas Antonopoulos, Rene Pickhardt und Olaoluwa Osuntokun jetzt auch auf eine andere Domäne übertragen: Informationslektüren. Mit dem Buch “Mastering the Lightning Network” soll ein Open-Source-Buch erstellt werden, an dem jeder Bitcoin (BTC)-Enthusiast mitarbeiten kann.

Wie Pickardt in einem auf Antonopoulos’ YouTube-Kanal hochgeladenen Video erläutert, kam ihm die Idee, nachdem er begann, sich tiefgehender mit der faszinierenden Technologie des Lightning Networks zu beschäftigen. Antonopoulos kontaktierte den ehemaligen Spitzenkandidaten der Piratenpartei daraufhin und schlug eine Zusammenarbeit vor. Osuntokun, CTO und Mitgründer von Lightning Labs, unterstützt die beiden Experten bei der Arbeit.

Das Team betont in dem achtminütigen Video, dass das Buch nicht für Coder geschrieben werden soll, sondern für alle Bitcoin-Enthusiasten, die einfach verstehen wollen, was genau es mit Lightning denn im Detail genau auf sich hat. Erscheinen soll die Lektüre kommendes Jahr.

Was hältst Du von dem Konzept? Teile es uns in der Kommentarspalte mit!

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here