Paxos und BitPay wollen US-Nationalbanken werden

0
1207

Der Emittent von Stablecoin und Krypto-Dienstleistungsunternehmen Paxos hat den Antrag gestellt, eine staatlich regulierte Bank in den USA zu werden.

Paxos, ein Anbieter von Stablecoin und Krypto-Unternehmen, hat beim Office of the Comptroller of the Currency eine nationale US-Bank Treuhandurkunde beantragt. BitPay reichte ebenfalls einen Antrag ein.

Der Chief Compliance Officer und General Counsel von Paxos, Dan Burstein, schrieb, dass “wenn diese nationale Charta gewährt wird, wird Paxos der erste Verwahrer digitaler Vermögenswerte werden, der sowohl auf bundesstaatlicher als auch auf Bundesebene reguliert wird”. Er setzte fort:

“Wir sind begeistert von den Vorteilen, die eine nationale Trust Bank Charta für unser Geschäft, unseren Betrieb und unseren Kundenservice bringen kann. Unsere Aufgabe ist es, die Finanzmarktinfrastruktur zu modernisieren und die Bewegung jedes Vermögenswerts zu jeder Zeit auf vertrauenswürdige Weise zu ermöglichen. Eine nationale Treuhandbank-Charta würde uns helfen, unser Ziel zu erreichen, indem sie uns in die Lage versetzt, Kunden im ganzen Land auf die effizienteste Weise zu bedienen.”

BitPay erleichtert Zahlungen in Kryptowährung und ist in der Branche ein bekannter Name. Einzelheiten zu ihrem Vorstoß für eine föderale Bankencharta wurden in der Atlanta Journal-Constitution am Mittwoch veröffentlicht.

Das Unternehmen ist bereit, die BitPay National Trust Bank mit Sitz in Alpharetta, Georgia, zu gründen. Der Antrag führte aus, dass die Bank eine Gesamtkapitalisierung von rund 12 Millionen Dollar mit 120 Millionen ausgegebenen Aktien erhalten würde.

Beide Anträge werden nun eine 30-tägige Stellungnahmefrist erhalten, bevor sie weiter bearbeitet werden können. Es ist anzumerken, dass beide Unternehmen, falls sie genehmigt werden, die staatlichen Gesetze umgehen können, indem sie eine Nationalbank werden.

Die Anträge kamen, als andere etablierte Krypto-Firmen ebenfalls darauf drängten, den Status von Banken zu erlangen. Während der Verwahrer Anchorage im vergangenen Monat eine ähnliche Lizenz beantragte, wurde Kraken die erste Kryptogeldbank in Wyoming.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here