PayPal prüft Einführung eines eigenen Stablecoin

0
516

PayPal hat damit begonnen, Bitcoin-Käufe zu ermöglichen. Jetzt plant es einen Stablecoin.

PayPal hat sein Kryptowährungsgeschäft ausgebaut, seit es den Handel für alle Nutzer im Jahr 2020 geöffnet hat. Es erlaubte US-Kunden, mit Kryptowährung zu bezahlen und erhöhte im vergangenen Jahr sein Krypto-Kauflimit. In Zukunft könnte es auch einen eigenen Stablecoin anbieten.

Der Entwickler Steve Moser entdeckte in der PayPal-App Beweise für die Entwicklung eines Stablecoins und teilte sie mit Bloomberg. Versteckter Code und Bilder zeigen die Arbeit an einem sogenannten “PayPal Coin”. Nach seinen Erkenntnissen wird die PayPal-Coin durch den US-Dollar gedeckt sein. Jose Fernandez da Ponte, Senior Vice President für Krypto und digitale Währungen bei PayPal, sagte in einer Stellungnahme an Bloomberg News:

“Wir untersuchen einen Stablecoin; falls und wenn wir vorankommen wollen, werden wir natürlich eng mit den zuständigen Regulierungsbehörden zusammenarbeiten.”

Für ein großes Unternehmen ist PayPal bereits ziemlich tief in die Gewässer der Kryptowährungen eingetaucht. Ende 2020 begann es, seinen Nutzern den Kauf, das Halten und den Verkauf digitaler Vermögenswerte wie Bitcoin und Ethereum zu ermöglichen. Anschließend wurde dies auf die Tochtergesellschaft Venmo ausgeweitet und eine “Checkout with Crypto”-Funktion für die Bezahlung von Händlern eingeführt.

Stablecoins sind Kryptowährungen, die durch Fiat-Währungen abgesichert sind und in der Regel stabiler sind als ihre dezentralen Gegenstücke. Meta hat ebenfalls große Krypto-Pläne und wollte eigentlich eine digitale Wallet auf den Markt bringen, die seinen eigenen Stablecoin namens Diem unterstützt. Das Unternehmen sah sich jedoch dem Druck der Regulierungsbehörden ausgesetzt und startete stattdessen die Kryptowährungs-Wallet Novi mit dem Stablecoin Pax Dollar (USDP).

Die Marktkapitalisierung von USDP liegt laut CoinGecko bei knapp über 1,05 Milliarden Dollar, verglichen mit rund 500.000 Dollar im letzten Jahr. Im Gegensatz dazu hat Tether (USDT) eine Marktkapitalisierung von 79,2 Milliarden Dollar, gegenüber 23,5 Milliarden Dollar vor einem Jahr.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here