Paypal stellt ein Krypto-Team in Irland zusammen

02.08.2021 21:57 219 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der Zahlungsriese PayPal stellt ein Team in Irland zusammen, um die Unterstützung für seine zunehmenden Kryptowährungsdienste zu verstärken. Das globale Zahlungsunternehmen PayPal stellt an seinem Hauptsitz in Irland zahlreiche Stellen im Zusammenhang mit Kryptowährungen ein und unterstreicht damit die Ambitionen des Unternehmens im sich schnell entwickelnden Sektor für digitale Vermögenswerte. Laut der in Dublin ansässigen Zeitung Irish Independent sucht PayPal für seine Niederlassungen in Dublin und Dundalk verschiedene auf Kryptowährungen fokussierte Stellen in den Bereichen Compliance, Geldwäschebekämpfung und Geschäftsentwicklung. Am 1. August enthielt die Einstellungsseite von PayPal kryptobezogene Stellenangebote in Dublin und Dundalk. Eine Position wird als in die Ermittlungen zu Finanzkriminalität und zum Kundenschutz involviert beschrieben. PayPal wirbt auch für Blockchain-Analytics-Experten an seinen beiden irischen Standorten.

Am selben Tag listete PayPal über zwei Dutzend offene Stellen mit Titeln auf, die "Krypto" beinhalten. Die Stellen waren für Standorte in Washington D.C., Kalifornien, New York City, Nebraska, Arizona, Florida, Guatemala und Israel ausgeschrieben. PayPal hat Anfang des Jahres eine spezielle Krypto- und Blockchain-Geschäftseinheit gegründet, um seinen Vorstoß in Kryptowährungen zu unterstützen, der im Oktober 2020 damit begann, dass Kunden in den Vereinigten Staaten Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC) kaufen konnten.

Im März dieses Jahres erweiterte das Unternehmen sein Angebot, indem es US-Kunden ermöglichte, mit ihren digitalen Vermögenswerten für Waren und Dienstleistungen zu bezahlen. Zwei Monate später kündigte PayPal an, dass es seinen Kunden erlauben würde, ihre Kryptowährungen auf Wallets von Drittanbietern zu übertragen. Der CEO von PayPal, Dan Schulman, erklärte im April, dass das Kryptogeschäft des Unternehmens in den ersten sechs Monaten seines Bestehens alle Erwartungen übertroffen hat. Die schnelle Akzeptanz von digitalen Vermögenswerten wie Bitcoin und Ether ging mit einem erheblichen Preisanstieg einher, der den gesamten Kryptowährungsmarkt auf einen Wert von fast 2,6 Billionen US-Dollar ansteigen ließ. Schulman erklärte letzte Woche auf der Telefonkonferenz zu den Quartalsergebnissen von PayPal, dass das Krypto-Handelsgeschäft des Unternehmens in naher Zukunft in Großbritannien ankommen wird.

Upgrades, die eine schnellere Zahlungsabwicklung ermöglichen, sind laut Schulman ebenfalls in Arbeit.   Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zu Paypal's Erschließung des Kryptomarkts in Irland

Warum hat PayPal entschieden, ein Krypto-Team in Irland zusammenzustellen?

PayPal will mit der Zusammenstellung eines Krypto-Teams in Irland seine Präsenz und sein Know-how im Kryptowährungssektor erweitern, um den wachsenden Kundenbedarf zu decken.

Wann plant PayPal, das Krypto-Team in Betrieb zu nehmen?

Das genaue Datum ist unbekannt, PayPal hat jedoch bereits mit der Besetzung der Positionen begonnen und verfolgt eine aggressive Wachstumsstrategie in diesem Bereich.

Welche Kryptowährungen werden von PayPal unterstützt?

PayPal unterstützt derzeit Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash und Litecoin.

Welche Aufgaben wird das Krypto-Team von PayPal haben?

Das Krypto-Team wird an neuen Krypto-Produkten arbeiten, die Sicherheit verbessern und sich um die allgemeine Weiterentwicklung und Pflege der Krypto-Funktionen kümmern.

In welchen Ländern bietet PayPal Krypto-Services an?

Aktuell bietet PayPal seine Krypto-Dienste in den USA an. Ausweitung auf andere Länder ist geplant.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Zahlungsriese PayPal stellt ein Team in Irland zusammen, um die Unterstützung für seine zunehmenden Kryptowährungsdienste zu verstärken. Das Unternehmen sucht in Dublin und Dundalk Mitarbeiter für verschiedene auf Kryptowährungen fokussierte Stellen in den Bereichen Compliance, Geldwäschebekämpfung und Geschäftsentwicklung.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

elon-musk-bitcoin-und-die-wall-street

Elon Musk, Bitcoin und die Wall Street

Elon Musk hat dazu beigetragen, Kryptowährungen in den Augen der Wall Street-Investoren zu legitimieren. Jetzt machen seine Tweets denselben Investoren Angst! Etwa...

dogecoin-steigt-um-2-nachdem-elon-musks-biografie-zeigt-dass-er-doge-finanziert-hat

Dogecoin steigt um 2%, nachdem Elon Musks Biografie zeigt, dass er DOGE finanziert hat

Dogecoin (DOGE) has experienced a notable 3% surge in its value, and the crypto community is buzzing with excitement over...

eilmeldung-bitcoin-bricht-aus

EILMELDUNG: Bitcoin bricht aus!

Just in diesem Moment befindet sich Bitcoin in einem volumengetriebenen Breakout! Wie sieht die unmittelbare Zukunft für Bitcoins Preisentwicklung aus? Vor...

ist-ethereum-vor-dem-aus-die-zukunft-der-kryptowaehrung

Ist Ethereum vor dem Aus? Die Zukunft der Kryptowährung

Einführung in die Welt von Ethereum Die Kryptowährung Ethereum, auch bekannt als Ether, hat seit ihrer Einführung im Jahr 2015 eine...

preisanalyse-wird-bitcoin-weiter-fallen

Preisanalyse: Wird Bitcoin weiter fallen?

Die wohl am häufigsten gestellte Frage diese Woche lautet: Ist BTCs Korrektur vorbei? – Wir schauen mal genauer hin. Um sich...

bitcoin

Bitcoin – eine Analyse

Bitcoin ist die erste dezentrale Digitalwährung. Die auf Kryptographie beruhende Währung wurde 2009 veröffentlicht und gewinnt seitdem von Jahr zu...

stellar-veroeffentlicht-neue-open-source-auszahlungsplattform

Stellar veröffentlicht neue Open-Source-Auszahlungsplattform

Stellar, das Blockchain-basierte Zahlungsnetzwerk, hat die "Stellar Disbursement Platform" eingeführt, eine Open-Source-Initiative, die darauf abzielt, globale digitale Auszahlungen zu beschleunigen,...

onecoin-konstantin-ignatov-festnahme

EILMELDUNG: OneCoin-Mastermind Konstantin Ignatov festgenommen

Neben BitConnect gilt OneCoin wohl als das prominenteste Beispiel eines Pyramidensystems in der Kryptowelt. Nun wurde der mutmaßliche Kopf der...

naechster-bitcoin-ausverkauf-btc-guthaben-von-binance-steigt-in-einem-monat-um-15-mrd-dollar

Nächster Bitcoin-Ausverkauf? BTC-Guthaben von Binance steigt in einem Monat um 1,5 Mrd. Dollar

Binance, die nach Handelsvolumen größte Kryptowährungsbörse der Welt, hat laut der On-Chain-Überwachungsressource Coinglass im vergangenen Monat einen Anstieg des Bitcoin...

jpmorgan-chase-nutzt-chatgpt-inspirierte-ki-fuer-die-anlageberatung

JPMorgan Chase nutzt ChatGPT-inspirierte KI für die Anlageberatung

JPMorgan Chase, eine der größten Banken der Welt, unternimmt Berichten zufolge einen bedeutenden Schritt in Richtung KI-gesteuerter Finanzdienstleistungen. Die Bank...