Polygon stellt Miden zur Skalierung von Ethereum vor

0
628

Die Ethereum Layer-2 Skalierungslösung Polygon hat Polygon Miden vorgestellt, eine fortschrittliche ZK-STARKs basierte Skalierungslösung.

Polygon Miden ist eine mit Ethereum Virtual Machine kompatible Skalierungslösung, die die Zero-Knowledge Scalable Transparent Argument of Knowledge (ZK-STARK)-Technologie nutzt, um die Menge an Informationen zu reduzieren, die zwischen den Nutzern ausgetauscht werden müssen, und eine schnellere Verifizierung von Transaktionen zu ermöglichen. Sandeep Nailwal, Mitbegründer von Polygon, sagte in einer Stellungnahme:

“ZK ist der Weg in die Zukunft für Ethereum und Miden VM ist eines der wichtigsten Elemente in Polygons Roadmap für Ethereum-Skalierbarkeit. Es wird die Validierung für DeFi-Apps und Kryptowährungen vereinfachen und beschleunigen und damit die Geschwindigkeit und Skalierung des Polygon-Ökosystems verbessern.”

Miden ist das jüngste Projekt, das im Rahmen von Polygons 1-Milliarde-Dollar-Fonds für ZK-basierte Projekte entwickelt wurde. Im August erwarb das Polygon-Team die ZK-Rollup-Lösung Hermez Network für 250 Millionen Dollar. Im darauffolgenden Monat brachte es Nightfall auf den Markt, ein separates, auf den Datenschutz ausgerichtetes Rollup, das in Zusammenarbeit mit EY entwickelt wurde.

Unter der Leitung des Kernentwicklers von Facebooks Winterfell, Bobbin Threadbare, hat Polygon erfolgreich die Miden-Roadmap durchlaufen und begonnen, ein VM-Team von Distaff zu integrieren. Threadbare sagte:

“Polygons Hinzufügung der Miden Virtual Machine stellt einen wichtigen Schritt dar, um einige der technischen Herausforderungen zu überwinden, die sich aus der Möglichkeit ergeben, sich auf kryptografische Beweise der rechnerischen Integrität zu verlassen. Ich freue mich darauf, dazu beizutragen, die Open-Source-Implementierung von STARKs innerhalb des Polygon-Ökosystems und der breiteren Sicherheits- und Datenschutz-Community zu erleichtern.”

Das Polygon-Netzwerk hat eine leistungsstarke Skalierbarkeits-Toolbox zusammengestellt, um das Ökosystem auf Ethereum 2.0 vorzubereiten. Insbesondere Miden ergänzt die jüngste Polygon-Akquisition des ZK-Rollup-Spezialisten Hermez Network.

Für die Zukunft plant Polygon, alle seine Skalierungslösungen zusammenzufassen, einschließlich seiner Proof-of-Stake-Sidechain, Hermez Network, Miden und Nightfall. Während das Polygon-Ökosystem im Jahr 2021 ein enormes Wachstum erfahren hat, wird Miden immer noch mit einer Reihe von anderen vielversprechenden Zero Knowledge-basierten Skalierungslösungen konkurrieren müssen, darunter zkSync von Matter Labs und Cairo von StarkWare.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here