Revolut’s neue Partnerschaft hilft beim Ausbau seiner Krypto-Dienste

0
1625

Die Londoner Fintech-Firma Revolut hat die Krypto-Sicherheitsfirma Fireblocks damit beauftragt, die Grundlagen für neue Kryptoprodukte zu schaffen.

Revolut ist eines der wertvollsten Fintech-Unternehmen Großbritanniens und bietet Prepaid-Debitkarten, einen gebührenfreien Währungsumtausch und einen Krypto-Währungsumtausch über App-basiertes Banking an.

Im Rahmen der Partnerschaft wird das Unternehmen die MPC-basierte Wallet und Netzwerkinfrastruktur von Fireblocks nutzen, um neue Krypto-Dienste für seine Benutzerbasis einzuführen, die monatlich über 100 Millionen Transaktionen durchführt.

“Es ist entscheidend, dass unsere Plattform aufgrund unseres Marktanteils und unserer weltweiten Präsenz die beste Kryptoverwaltungslösung der Branche nutzt”, sagte Ed Cooper, Leiter der Kryptoverwaltung bei Revolut.

“Der Umstieg auf die Wallet-Infrastruktur von Fireblocks verschafft uns einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Finanzanwendungen, da wir dadurch in der Lage sein werden, schnell weitere fortschrittliche Kryptofunktionen hinzuzufügen, da sich der Raum weiterhin in rasantem Tempo entwickelt: Wir arbeiten jetzt eng mit dem Fireblocks-Team zusammen, um alle neuen Erfahrungen zu erkunden, die wir unseren Kunden in naher Zukunft anbieten können.”

Die Kunden von Fireblocks umfassen eine Reihe von Institutionen, von Börsen bis hin zu Hedge-Fonds. Das Unternehmen stützt sich auf die Multi-Party-Computertechnologie, einen aufstrebenden Bereich der Kryptographie, der die Berechnungen auf mehrere Parteien verteilt, ohne dass eine einzelne Partei die Daten der anderen einsehen kann.

Michael Shaulov, Geschäftsführer von Fireblocks, ist der Ansicht, dass sich sein Produkt dadurch in einem überfüllten Bereich von anderen unterscheidet.

“Es gibt viele Aufbewahrungsmöglichkeiten für heiße Wallets und Lager, aber was Fireblocks bietet, sind sichere Schienen für Gelder, die leicht von der Lagerung oder jeder anderen Speicherlösung übernommen und im größten institutionellen Netzwerk für den Transfer digitaler Vermögenswerte untergebracht werden können. Das Netzwerk bietet einen sicheren Zugang zu Börsen, Liquiditätsanbietern, Ausleihschaltern und Gegenparteien.”

Revolut ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen, das sowohl Bankdienstleistungen als auch Krypto-Währungsumtausch mit Peer-to-Peer-Zahlungen anbietet. Die Partnerschaft zwischen Fireblock und Revolout könnte dazu beitragen, MPC-basierte Kryptowährungssicherheit zum Standard für zukünftige digitale Zahlungen zu machen.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here