Ripple kooperiert mit Novatti für ein globales Blockchain-Zahlungsnetzwerk?

0
1395

Das Blockchain-Unternehmen schloss sich mit der Novatti-Gruppe zusammen, um grenzüberschreitende Transaktionen zwischen Australien und Südostasien zu ermöglichen.

Novatti Group, ein australisches Unternehmen für digitales Banking und Zahlungsverkehr, gab bekannt, dass es mit dem in San Francisco ansässigen Blockchain-Unternehmen Ripple zusammenarbeitet, um in der südostasiatischen Region zu expandieren.

Laut der offiziellen Pressemitteilung wird die neu gegründete Partnerschaft es den Kunden der Novatti Group ermöglichen, grenzüberschreitende Transaktionen über RippleNet durchzuführen. Mehr als 300 Finanzunternehmen weltweit nutzen RippleNet, um Transaktionen mit Hilfe der Blockchain-Technologie durchzuführen.

Durch die jüngste Zusammenarbeit mit Ripple will der Konzern seine Dienstleistungen in der südostasiatischen Region ausweiten. Novatti ist eine Partnerschaft mit dem Blockchain-Unternehmen eingegangen, um Echtzeit-Überweisungen zwischen Australien und Asien zu ermöglichen. Beide Unternehmen haben vereinbart, die Partnerschaft zu erweitern, um die Lösung von Ripple für grenzüberschreitende Zahlungen in Australien zu integrieren.

Peter Cook, Geschäftsführer von Novatti, kommentierte die jüngste Ankündigung:

“Novatti freut sich unglaublich über die Partnerschaft mit Ripple, der die globale Zahlungsverkehrsbranche rapide aus dem Gleichgewicht bringt. Diese Partnerschaft wird die Wettbewerbsfähigkeit von Novatti weiter steigern und unseren Kunden Zugang zu neuen, innovativen Zahlungslösungen bieten. Insbesondere freuen wir uns darauf, mit Ripple zusammenzuarbeiten, um unseren Kunden Zugang zu ihren aufregenden alternativen Finanzierungslösungen zu bieten, so dass unsere Kunden Kapital freisetzen können, um sich auf das Wachstum ihres Unternehmens konzentrieren zu können.”

Ripple’s Effizienz führt zu neuen Partnerschaften

In den letzten Jahren hat sich Ripple zu einem der effektivsten Störfaktoren in der Finanzbranche entwickelt, da RippleNet seinen Partnern durch die Schnelligkeit der Transaktionen Finanzlösungen zu einem Bruchteil der Kosten im Vergleich zu traditionellen Banksystemen bietet. Bidirektionale Nachrichtenübermittlung, Abwicklung, Liquiditätsmanagement und Kreditlinien sind nur einige der Dienstleistungen, die den Ripple-Partnern angeboten werden, wobei die Nutzung von Novatti zunächst grenzüberschreitende Zahlungen zwischen Australien und Südostasien abdecken wird.

Die Partnerschaft eröffnet Novatti die Möglichkeit, die Nutzung der RippleNet-Cloud auf andere Regionen auszudehnen, was weitere potenzielle Einnahmequellen für das Zahlungsverarbeitungsgeschäft von Novatti schaffen würde, das jährlich Transaktionen im Wert von mehr als 2,3 Milliarden US-Dollar verarbeitet.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here