Ripple (XRP) vor möglichem Boom: Steigt der Kurs auf 1.000 Dollar?

10.07.2024 11:13 703 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Ripple (XRP) vor möglichem Boom: Steigt der Kurs auf 1.000 Dollar?

Laut einem Bericht von Krypto Magazin verzeichnete das Ripple-Netzwerk (XRP) am 8. Juli einen Anstieg der Transaktionen um 15 Prozent, wobei die Zahl auf 2,3 Millionen anstieg. Dieser Anstieg führte zu einem Sprung im Handelsvolumen von XRP, das 1,5 Milliarden USD überstieg und in den letzten 24 Stunden zu einer Kurssteigerung von fast fünf Prozent geführt hat.

Trotz dieser positiven Entwicklung bleibt XRP weiterhin in einem monatelangen Abwärtstrend. Der Parabolic Stop and Reverse (SAR)-Indikator zeigt derzeit bärische Signale für den Altcoin an. Sollte jedoch das tägliche Handelsvolumen weiter steigen, könnte sich dies ändern und der Kurs möglicherweise auf bis zu 0,46 USD klettern.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Ripple (XRP) Analyse: Könnte der Kurs einen Boom erleben?

Ein Artikel bei BeInCrypto | Bitcoin & Krypto News berichtet ebenfalls über den jüngsten Anstieg des Ripple Netzwerks (XRP). Am 8. Juli stiegen die Transaktionen um beeindruckende 15 Prozent auf insgesamt 2,3 Millionen an diesem Tag.

Dabei überschritt das tägliche Handelsvolumen eine Milliarde USD und führte zu einer Rallye mit einer vierprozentigen Kurserhöhung innerhalb eines Tages. Trotz dieses Aufschwungs befindet sich XRP weiterhin in einem langfristigen Abwärtstrend.

"Wenn XRP ins Swift-System aufgenommen wird, müsste der Kurs auf 1.000 Dollar ansteigen"

FinanzNachrichten.de hebt hervor, dass $XRP als vorteilhafte Kryptowährung bereits von vielen Banken genutzt wird und potenziell enorme Preissteigerungen erfahren könnte durch Integration ins Swift-System.

Sollten nur zehn Prozent aller täglichen Swift-Tranchen über $XRP laufen, würde laut Graham Bright von Euro Exim Bank dies theoretisch einen Preisanstieg pro Coin auf tausend Dollar bedeuten – weit entfernt vom bisherigen Allzeithoch aus dem Jahr 2018!

Ripple (XRP): Kann der Preis wirklich auf 75 Dollar steigen?

Laut Blockchain Hero ist die Spekulation über einen möglichen Preisanstieg von Ripple (XRP) bis zu 75 USD realistisch. Trotz dessen bleibt der aktuelle Preis bei ungefähr 0,45 USD. Der Artikel weist darauf hin, dass selbst optimistische Chartanalysten bestenfalls Ziele zwischen 15 und 25 USD sehen, eine Erreichbarkeit von 75 USD eher unwahrscheinlich scheint.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Ripple (XRP) verzeichnete am 8. Juli einen Anstieg der Transaktionen um 15 Prozent, was zu einem Handelsvolumen von über einer Milliarde USD und einer kurzfristigen Kurssteigerung führte, bleibt jedoch in einem langfristigen Abwärtstrend. Spekulationen reichen von möglichen Preisanstiegen auf bis zu 75 USD oder sogar theoretisch auf 1.000 Dollar bei Integration ins Swift-System, obwohl dies als unwahrscheinlich gilt.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung