Samsung steigt in den NFT-Bereich ein

0
395

Samsung steigt in den NFT-Bereich ein und macht es den Nutzern leicht, sie zu präsentieren und zu kaufen.

Samsung kündigte am Montag eine bahnbrechende TV-Unterstützung für NFTs an, beginnend mit der TV-Reihe 2022. Das Unternehmen sagte in einer Pressemitteilung:

“Mit der steigenden Nachfrage nach NFTs war der Bedarf an einer Lösung für die heutige fragmentierte Betrachtungs- und Kauflandschaft noch nie so groß. Im Jahr 2022 stellt Samsung den weltweit ersten TV-Bildschirm-basierten NFT-Explorer und Marktplatz-Aggregator vor, eine bahnbrechende Plattform, mit der Sie Ihre Lieblingskunst durchsuchen, kaufen und anzeigen können – alles an einem Ort.”

Die Nutzer werden auf die neue Plattform über die Smart-TV-Modelle MicroLed, Neo QLED und The Frame zugreifen können. Diese ermöglichen es den Nutzern, NFTs zu durchsuchen und zu kaufen. Die “NFT-Aggregationsplattform” bietet Samsung-Kunden NFTs von mehreren digitalen Marktplätzen und ermöglicht es einem, eine Vorschau der NFTs zu sehen, die Namen der Autoren, die DLT-Metadaten usw.

Samsung achtet auch auf die Details, wenn es um die Anzeige von NFTs auf seinen 2022-Fernsehern geht. Eine intelligente Kalibrierungsfunktion auf den Fernsehern passt die Display-Einstellungen automatisch an die vom Ersteller voreingestellten Werte an, so dass man sich darauf verlassen kann, dass das eigene Werk tadellos aussieht und eine originalgetreue Bildqualität aufweist.

Weitere Einzelheiten über die NFT-Plattform sollten verfügbar sein, wenn die 2022-Fernseher in den kommenden Monaten ausgeliefert werden.

NFTs sind digitale Vermögenswerte, die schon seit Jahren existieren, aber in den letzten Monaten haben Kryptowährungen und Krypto-Kunst einen neuen Aufschwung erfahren.

NFTs ermöglichen es Menschen, das Eigentum an einzigartigen digitalen Gegenständen in Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen und mithilfe der Blockchain zu verfolgen, wem sie gehören. Diese können technisch gesehen alles Digitale enthalten, einschließlich Zeichnungen, Kunstwerke, Tweets, animierte GIFs, Lieder oder sogar Videospiele.

Sportler, Geschäftsleute, Musiker, Politiker und alle, die dazwischen liegen, begannen mitzumachen, denn NFTs bieten ihnen die Möglichkeit, ihre Beziehungen zu den Fans zu verbessern und vieles mehr.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here