Samsung wird sein Galaxy S22 im Metaverse vorstellen

0
534

Samsung will die Fans das Galaxy S22-Event über das Metaverse mit Hilfe seines Samsung 837X Decentraland-Portals verfolgen lassen.

Das Samsung Galaxy Unpacked 2022 Event beginnt heute Abend, 9. Februar 2022, um 20.30 Uhr IST. Auf dem Event werden drei Premium-Smartphones vorgestellt: Das Galaxy S22, das Galaxy S22 Plus und das Spitzenmodell Samsung Galaxy S22 Ultra. Die Live-Übertragung des Unpacked-Events wird auf einer Vielzahl von Plattformen verfügbar sein, unter anderem im Metaverse.

Das Event des Samsung Galaxy S22 wird virtuell stattfinden. Wer das Event live verfolgen möchte, kann dies auf dem offiziellen YouTube-Account von Samsung tun. Man kann das Event des Samsung Galaxy S22 Ultra auch live auf der offiziellen Website des Unternehmens verfolgen.

Samsung hat ein virtuelles Geschäft in Decentraland aufgebaut, einem 3D-Browser für virtuelle Welten, der einige an Second Life erinnern könnte. Decentraland, das im Februar 2020 gestartet wurde, ist jedoch auch ein Krypto-Spielplatz, auf dem Mitglieder ihre Krypto-Wallets verbinden und Grundstücke als NFTs kaufen können. Samsung hat wahrscheinlich für seinen 837X-Platz mit seiner eigenen Mana-Kryptowährung bezahlt.

Samsung hat auch eine Reihe von auffälligen Galaxy-Video-Werbeplakaten in New York City, London, Südkorea, Dubai und Malaysia vorgestellt. Auf jedem dieser Plakate wird eine riesige Eckplakatwand in etwas verwandelt, das aussieht wie ein riesiger Platz unter freiem Himmel für den größten Tiger der Welt, ein freundliches Tier, das gerne seine riesige Kralle über die Grenzen des Plakatbildschirms hinausstreckt.

Währenddessen sucht Microsoft einen Director of Crypto Business Development, dank der zunehmenden Akzeptanz digitaler Vermögenswerte im Bereich der Kryptowährungen

Das Geschäftsentwicklungsteam für künstliche Intelligenz und aufkommende Technologien möchte seine zukünftige Web3-Strategie ausbauen. Insbesondere soll die Stelle “die Grundlage für die Unterstützung und Information der Web 3.0-Strategie von Microsoft schaffen”.

 

Bild@ Depositphotos

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here