Scaramucci’s SkyBridge Capital möchte ebenfalls Krypto Investitionen tätigen?

0
719

Unterzeichneten Dokumente sollen SkyBridge grünes Licht geben, in andere Fonds zu investieren, die Geld auf den Kryptomärkten oder in die Unternehmen zur Unterstützung des Ökosystems haben.

Eine Reihe von Einreichungen für SkyBridge Capital, die von Anthony Scaramucci gegründete Investmentfirma, deutet darauf hin, dass das Unternehmen Investitionen ins Auge fasst, die einen gewissen Umgang mit digitalen Vermögenswerten ermöglichen.

Das Unternehmen stellt einen Hedgefond zusammen, der Bitcoin- Investitionen einschließt, wie die Securities and Exchange Commission am Freitag mitteilte:

“Das Unternehmen kann eine Exposure zu digitalen Vermögenswerten (wie hier definiert) anstreben, indem es in Investmentfonds investiert, die eine Exposure zu digitalen Vermögenswerten bieten. Investitionen der Gesellschaft und/oder der Investmentfonds können auch in Unternehmen erfolgen, die Technologien im Zusammenhang mit digitalen Vermögenswerten oder anderen neuen Technologien anbieten.”

In den Einreichungen wird später festgestellt, dass Investmentfonds Long- und Short-Positionen in digitalen Vermögenswerten halten können.

“Digitale Vermögenswerte (auch bekannt als “virtuelle Währungen”, “Kryptowährungen”, “Coins” oder “Token” oder ähnliche Begriffe) sind Vermögenswerte, die unter Verwendung technologischer Innovationen wie der Distributed-Ledger- oder Blockchain-Technologie ausgegeben und/oder übertragen werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bitcoin.”

Nach mehr als einem Jahrzehnt des Fortschritts haben mehrere etablierte Unternehmen und Einzelpersonen einen kleinen, aber bemerkenswerten Trend zum Einstieg in Krypto-Investitionen, insbesondere Bitcoin, in Gang gesetzt. Trotz des Interesses von SkyBridge bedarf es immer noch der Zustimmung der SEC, bevor es weitergeht. Der Prospekt enthält:

“Weder die Securities and Exchange Commission, die Commodity Futures Trading Commission noch irgendeine andere Regierungsbehörde oder Aufsichtsbehörde auf Bundes- oder Staatsebene der USA hat die Vorzüge einer Investition in diese Wertpapiere genehmigt oder missbilligt oder die Richtigkeit oder Angemessenheit dieses Prospekts weitergegeben.”

Über Skybridge Capital

SkyBridge Capital ist eine globale Investmentfirma mit Sitz in New York City. Sie wird von den Gründern Anthony Scaramucci, Brett S. Messing, Raymond Nolte und Troy Gaveski geleitet. SkyBridge Capital wurde 2005 mit Schwerpunkt auf Hedgefonds-Seeding gegründet, konzentriert sich heute aber auf Dach-Hedgefonds und Hedgefonds-Beratung. Anthony Scaramucci war zuvor Mitgründer von Oscar Capital Management, das 2001 an Neuberger Berman verkauft wurde.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here