Simplex arbeitet mit Kava zusammen, um Fiat-zu-DeFi-Transaktionen zu ermöglichen

0
104

Der Fiat-zu-Krypto-Anbieter Simplex arbeitet mit der DeFi-Plattform Kava zusammen, um die erste “Fiat-to-DeFi”-Rampe zu liefern.

Simplex, der weltweit größte Anbieter von Fiat-zu-Krypto-Infrastruktur, ist bereits der Anbieter von anderen Fiat-Onramps auf großen Krypto-Börsen, darunter Binance und Huobi. Nun wird es seine Infrastruktur einer der am schnellsten wachsenden DeFi-Plattformen mit mehr als 250.000 Nutzern anbieten.

Nun werden auch die Nutzer der DeFi-Lending-Plattformen auf der Kava-Blockchain von diesen Diensten profitieren können. Ari Last, VP Business Development bei Simplex, drückte seine Freude darüber aus, dass er in der Lage ist, DeFi Dienste anzubieten, die bisher nur für Kryptobörsen verfügbar waren.

Insbesondere die Kava-Blockchain, die auf dem Cosmos Software Development Kit (SDK) basiert, ist darauf spezialisiert, ein kuratiertes dezentrales Finanzerlebnis anzubieten. Darüber hinaus nutzt es die kettenübergreifenden Fähigkeiten des Cosmos-Technologiestapels, um mehr digitale Assets anzubieten. Einige davon umfassen Bitcoin, BNB, DOT und XRP. Benutzer können sie für Ertragslandwirtschaft, Kreditvergabe und Handel verwenden. Aaron Choi, Vice President Global Business Development bei Kava, sagte:

“Unsere Partnerschaft mit Simplex bietet eine einfache und rationalisierte Möglichkeit, KAVA mit Kredit- oder Debitkarten zu kaufen und Zugang zu allen Assets der Kava-Chain zu erhalten.”

Alles in allem wird die Integration mit Simplex, zusammen mit dem bald fertigen Kava Swap, ein explosives Wachstum des Kava-Ökosystems garantieren. Aaron Choi, Vice President of Global Business Development bei Kava, drückt das Engagement von Kava Labs für seine Vision aus. Er sagt, dass es danach strebt, Reibungen zu reduzieren und die Benutzererfahrung zu verbessern, um einfache und sichere globale KAVA-Käufe zu fördern.

Letzten Monat kündigte Kava den Start der mit Spannung erwarteten Kava Swap-Plattform im August 2021 an. Sie wird der erste produktionsreife Cross-Chain-Liquiditäts-Hub für alle DeFi-Anwendungen und -Dienste sein. Kava Swap wird auch die Aggregation von Kapital und den Einsatz über viele verschiedene Blockchains ermöglichen. Es wird als kettenübergreifendes Autonomous Market Making (AMM)-Protokoll fungieren, das Nutzern eine Methode zum Tausch von Vermögenswerten auf verschiedenen Blockchains bietet.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here