Staked führt Eth 2.0 Trust für akkreditierte Investoren ein

0
421

Der Krypto-Staking-Dienstleister Staked ist mit seinem neuen Ether (ETH)-Trust-Produkt in den Bereich der Vermögensverwaltung eingestiegen.

Staked, ein US-amerikanisches Tech-Unternehmen, das sich auf den Betrieb von Blockchain-Staking-Nodes und -Infrastruktur konzentriert, kündigt die Einführung des Staked ETH Trust an. Die Firma sagt, dass der Trust das “erste Investitionsvehikel ist, das die Kombination von digitalem Asset-Engagement sowie Staking-Belohnungen bietet.” In diesem Fall werden die Belohnungen durch Staking auf der Ethereum 2.0 Beacon Chain generiert.

Tim Ogilvie, CEO von Staked, sagte, dass die Möglichkeit, Staking-Belohnungen zu verdienen, einer der größten Anziehungspunkte von Kryptowährungsinvestitionen ist. Außerhalb von Early Adopters und Krypto-Enthusiasten ist der Staking-Prozess jedoch für die meisten Investoren nicht intuitiv. Für Institutionen erfordert es spezielle Verwahrungsvereinbarungen, ein hohes Maß an technischem Know-how und die Geduld, ihre Vermögenswerte auf unbestimmte Zeit in Smart Contracts zu halten. Ogilvie erklärt:

“Da die Attraktivität des Besitzes von Kryptowährungen wächst, wächst auch der Wunsch, Staking-Belohnungen zu verdienen. […] Mit dem Staked Eth2.0 Trust senken wir die Eintrittsbarrieren für traditionellere Investoren drastisch. Wir glauben, dass, wenn das Staking für einen größeren Pool an Kapital einfach gemacht wird, die Beteiligung deutlich steigen wird.”

Der Sponsor des Staked ETH Trusts ist Staked Capital, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Staked Securely. Der Verwahrer des Produkts ist Fireblocks, und Staked Cayman Ltd bietet Staked-Dienstleistungen an.

Das Produkt hat eine Kostenquote von 1% und ist nur über eine Privatplatzierung für akkreditierte Investoren zugänglich. Der Mindestanlagebetrag beträgt 25.000 Dollar, und die Investoren müssen eine 12-monatige Sperrfrist einhalten.

Wie die meisten Krypto-Trust-Produkte auf dem heutigen Markt, hat Staked ETH Trust keinen Rücknahmemechanismus. Ogilvie sagte jedoch, dass Staked versuchen wird, Liquidität für das Produkt zu schaffen, indem es die Anteile des Trusts an außerbörslichen Märkten notiert.

Staked habe in den letzten sechs Monaten an dem ETH-Trust gearbeitet, sagte Ogilvie und fügte hinzu, dass jetzt ein guter Zeitpunkt für die Einführung sei, da ETH eine “große Entwicklung” durchmache und es ein breiteres institutionelles Interesse an Krypto gebe.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here