Stoner Cats NFTs in 35 Minuten ausverkauft

0
147

Stoner Cats ist eine neue Zeichentrickserie von Mila Kunis, in der Schauspieler wie Chris Rock, Ashton Kutcher und Seth McFarlane, aber auch Vitalik Buterin mitwirken.

Der jüngste Stoner Cat NFT-Verkauf hatte eine Reihe von Höhen und Tiefen in den 40 Minuten, in denen die Kollektion ausverkauft war. Der NFT-Verkauf wurde zeitgleich mit einer neuen Zeichentrickserie für Erwachsene, “Stoner Cats”, ins Leben gerufen, um diese zu bewerben. Um die Serie anzukurbeln, wurde eine NFT-Kollektion von 10.420 Katzen geprägt und, wie das Team twitterte:

Einer der Gründe für das gesteigerte Interesse liegt sicherlich in einem der Synchronsprecher der Serie: Niemand geringeres als Ethereum-Gründer Vitalik Buterin selbst. Er wird neben berühmten Schauspielern wie Seth McFarlane, Ashton Kutcher und Chris Rock auftreten.

Die Gaspreise schnellten in die Höhe, als NFT-Sammler die erste Reihe von Stoner Cats aufkauften, die eine Obergrenze von 10.420 NFTs zu einem Preis von 0,35 Ether (ETH) pro Stück hatte, was einem Wert von etwa 804 Dollar entspricht. Laut der Website des Projekts werden im Laufe der ersten Saison weitere 3.000 neue NFTs freigegeben.

Insbesondere versuchen einige der glücklichen Käufer bereits, mit ihren NFT-Investitionen auf Sekundärmärkten Gewinne zu erzielen. Ein NFT, der Buterins Charakter Lord Catsington darstellt, wird derzeit auf dem NFT-Marktplatz OpenSea für 77 ETH (175.770 USD) verkauft.

Die NFTs dienen auch als lebenslanger Pass, um in Zukunft alle Stoner Cats-Folgen zu sehen. Im Moment ist der Zugang zu diesen Episoden nur den Inhabern der NFTs vorbehalten, aber es wird erwartet, dass sie in Kürze der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Eine kurze Berechnung des Gewinns, der durch den Verkauf der NFTs erzielt wurde, zeigt, dass das Stoner Cats-Team mit den 10.000 NFTs mehr als 8 Millionen Dollar verdient haben muss.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here