Techemynt startet ersten Stablecoin für den Neuseeland-Dollar

0
808

Eine neuseeländische Firma sagt, dass sie den ersten konformen Stablecoin des Landes geschaffen hat, einen, der durch den Dollar des Landes gesichert ist.

In einer Erklärung von Techemynt gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt, dass es eine Kryptowährung eingeführt hat, die 1:1 durch den neuseeländischen Dollar gedeckt ist und von Blockchain Labs auf der Ethereum-Blockchain bereitgestellt wird. Techemynt ist ein registrierter Finanzdienstleister bei der wichtigsten Finanzaufsichtsbehörde des Landes, der Financial Markets Authority.

“Zwischen der Popularität des neuseeländischen Dollars und der Verbreitung von Kryptowährungen hatte Techemynt das Gefühl, dass es ein idealer Zeitpunkt war, um die Lücke im Markt zu füllen und die Schaffung eines NZD-basierten Stablecoins zu leiten”, sagte Techemynt-Geschäftsführer Fran Strajnar. “Nach fast einem Jahr der Entwicklung ist $NZDs nun der erste, der das Versprechen, einen Stablecoin auf Basis des Neuseeländischen Dollars auf die Welt zu bringen, vollständig umsetzt und einhält.”

Stablecoins sind eine Art von Kryptowährung, die durch ein Reserve-Asset, wie Fiat-Währung oder Gold, gesichert ist. Sie haben an Zugkraft gewonnen, da sie die sofortige Verarbeitung, Sicherheit und Privatsphäre von Kryptowährungszahlungen mit der Stabilität des zugrunde liegenden Vermögenswertes verbinden.

Der Neuseeland-Dollar ist derzeit die zehntmeistgehandelte Währung der Welt und genießt weltweit großes Vertrauen. Als Blockchain-basierter Stablecoin kombiniert $NZDs die Stabilität und den Wert des neuseeländischen Dollars mit dem intrinsischen Nutzen von Kryptowährungen, um Arbitrage, Überweisungen und digitale Zahlungen zu ermöglichen, während der neuseeländische Dollar als prominenter Teilnehmer in der globalen digitalen Vermögensökonomie positioniert wird.

Techemynt ist ein in Neuseeland registrierter Finanzdienstleister und der Emittent von $NZDs, einem Stablecoin, der 1:1 durch den neuseeländischen Dollar unterlegt ist. $NZDs bietet ein Blockchain-basiertes Analogon des neuseeländischen Dollars, das Arbitrage, Überweisungen und digitale Zahlungen ermöglicht und gleichzeitig den neuseeländischen Dollar als prominenten Teilnehmer in der globalen digitalen Vermögensökonomie positioniert. Techemynt wird von Fran Strajnar geleitet, dem Gründer der Digital-Asset-Investmentfirma Techemy Capital und der Digital-Asset-Dateninfrastrukturfirma Brave New Coin.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here