Twitter sperrt die Konten von mehreren Krypto-Influencern

0
565

Die Twitter-Konten mehrerer prominenter Persönlichkeiten aus der Kryptowährungsbranche wurden gesperrt.

Twitter hat die Konten von mehreren Influencern aus dem Krypto Raum suspendiert. Die Social-Media-Profile von mindestens sieben Influencern in der Krypto-Branche wurden unzugänglich, als einige Twitter-Nutzer die Sperrung um den frühen Mittwoch bemerkten.

Die betroffenen Benutzer sind @100trillionUSD, @KoroushAK, @mmcrypto, @themooncarl, @TheCryptoDog, und @woonomic, und @wsbchairman, obwohl @woonomic und @100trilionUSD seitdem ihre Konten wiederhergestellt haben.

Alle Konten haben in den letzten Jahren erhebliche Followerzahlen aufgebaut. Die betroffenen Personen sind in der Krypto-Community meist für das Teilen von Trading-Tipps und Analysen bekannt.

Twitter hat keine öffentliche Erklärung abgegeben, was zu der abrupten Sperrung und der Wiederherstellung einiger Konten führte. Aber in einem nachfolgenden Tweet nach der Wiederherstellung seines Kontos, postete Woo die Antwort von Twitter an ihn bezüglich der Gründe. Das soziale Medium teilte Woo mit:

“Wir haben Systeme, die mehrere automatisierte Spam-Accounts in Massen finden und entfernen, und Ihrer wurde versehentlich als Spam markiert. Bitte beachten Sie, dass es etwa eine Stunde dauern kann, bis sich Ihre Follower- und Follower-Zahlen wieder normalisiert haben.”

Viele Mitglieder der Krypto-Community versammeln sich auf dem, was als “Crypto Twitter” bekannt geworden ist, aber der Raum leidet unter einem hohen Volumen von Betrügern. Benutzer wie @KoroushAK haben viele Klon-Konten, die versuchen, Krypto-Vermögenswerte von anderen Benutzern zu erpressen.

Die Suspendierungen kommen inmitten klarer Anzeichen von Interesse an Krypto von Twitters eigenem CEO, Jack Dorsey.

Vor kurzem hat er seinen allerersten Tweet als NFT über Cent zum Verkauf angeboten. Das Gebot liegt bei 2.5 Millionen Dollar mit 11 verbleibenden Tagen. Dorsey sagte, dass die Gelder in Bitcoin umgewandelt und an GiveDirectly Africa Response gesandt werden würden. Dorsey, der auch das Bitcoin-nahe Zahlungsunternehmen Square betreibt, hat sich besonders darauf konzentriert, Krypto zu nutzen, um Afrika zu helfen.

 

Bild@ Pixabay / Lizenz

Hinterlasse einen Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here